über das neu-sein in hamburg und dinge, die ich liebe... Das Tuten der Schiffe

  • wintergarten-tapeten-make-over, familiengeschenke, urbanjungle und die trendfarbe grün

    moin ihr lieben,

    [werbung]

    meine eltern, die trendsetter … sie sind mit ihrer vorliebe für die trendfarbe 2017 (grün) und ihrer begeisterung für pflanzen (urbanjungle) dieses jahr gaaaanz weit vorne. ich habe es immer gewusst! im letzten jahr hatten beide einen geburtstag mit einer 5 hinten… und da haben wir uns als geschenk was ganz besonderes ausgedacht. ein wintergarten-make-over. und was für eins.

    trendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and balltrendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and ball

    wie beiläufig hatten meine mutter und ich schon mal in den tapetentrends von farrow&ball gestöbert… und meine ma sprang tatsächlich auf ein nicht ganz gewöhnliches tapetenmuster besonders an. „das wär´s doch!“… na, und dann hab ich da mal nachgefragt, bei diesem coolen englischen tapeten und farbenlabel mit den unnachahmlichen designs und pigmentierungen. ihr augenmerk war auf das muster jasmine gefallen. erster gedanke: mutig!

    design-veränderung: wintergarten-tapeten und urbanjungle-trend

    wisst ihr, wir sind eine sentimantale familie, hängen an den möbeln unserer omas und sind beim einrichten eher klassisch unterwegs. der wintergarten war bislang weiß tapeziert und farbenfroh dekoriert. mir war schnell klar, dass einiges anders sein müsste, wenn tatsächlich diese handbedruckten, strukturierten tapeten an die wand kämen. meine eltern schienen entschlossen… also glückte die überraschung, denn farrow & ball fand die idee, unsere eltern auf diese weise zu beschenken ganz großartig. also rechnete ich aus, wieviel tapete da wohl nötig wäre, berücksichtigt die rollenlänge und musterwiederholung (dankenswerter weise bietet die homepage dafür alle möglichen hilfestellungen), bestellte ein kostenloses muster (für die zusätzlichen geschenke, die wir dann sozusagen nach farbschema besorgten) und einen maler, der diesen schatz an die wand bringen sollte.

    trendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and balltrendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and ball trendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and ball

    ab dem zeitpunkt hatte sich das mit der überraschung dann natürlich erledigt, denn da mussten ja termine abgesprochen und vorbereitungen getroffen werden. im letzten jahr zu weihnachten habe ich das ergebnis dann zum ersten mal gesehen… habe noch ein paar farblich passende geschenke mitgebracht und bin sehr angetan, von dem ergebnis. was sagt ihr? meine eltern haben mit einem rest der tapete sogar die rückseite des alten großmutter-schrankes tapeziert… und so ton in ton … wow!

    trendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and ball trendfarbe grün-neue tapeten für den wintergarten - farrow and ball

    hier in hamburg sind wir noch ganz clean und haben alle wände weiß und sogar überwiegend ohne bilder… für unsere verhältnisse sehr puristisch… aber am wintergarten meiner eltern zeigt sich mir sehr eindrücklich, wie diese kunstvolle tapete den ort, an dem wir uns zurückziehen zum lesen, zum kaffee trinken, auf den der regen und schnee fällt und in dem es immer hell ist .. wie diese tapete die atmosphäre zu einem noch wohligeren wohlfühlort verändert.

    die family ist happy, die jungle-stimmung unterstrichen und das familiengeschenk rundherum geglückt.

    in diesem jahr werde ich wieder viel mit einrichten, interior-design zu tun haben. ein besuch bei der internationalen möbelmesse in köln steht an… ich gehe unter die stoffentdecker und habe schon weitere spannende projekte in der pipeline. stay tuned und seid mutig!

    ahoi sagt

    eure anja

    p.s. dieses wintergarten-make-over ist in kooperation mit farrow&ball entstanden. herzlichen dank für die unterstützung und unkomplizierte zusammanarbeit.

    6. Januar 2017 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 22

  • it´s all about coffee! kaffeetafel im advent. black and white with wood-barista-edition

    moin ihr lieben,

    [werbung]

    braucht ihr auch grad so viel kaffee? also diese dunkle jahreszeit macht mich fertig. nicht nur, dass ich mich mit dem drölfzigsten virus rumschlage, der mich gerade wieder ausknockt, sondern auch mit dieser dunkelheit. das schlägt ja noch aufs gemüt… da hilft nur eins – koffein und vitamine. musik und kaffeebesuch. (ok,  – das nur in den kurzen phasen, in denen ich mich nicht für ansteckend halte oder gleich ganz im bett verschwinde).

    seit wir hier in dieser neuen wohnung wohnen, bekomme ich so gern besuch, wie niemals zuvor. ich bin liebend gern zu hause und genieße die räume. noch vor einiger zeit, in der alten wohnung, war ich immer (meine freunde würden wohl sagen, es ist untertrieben) regelrecht unentspannt, weiterlesen

    16. Dezember 2016 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 47

  • 4 tage – 4 länder? kann ich! als travelbloggerin auf genussreise in skandinavien und dem baltikum

    moin ihr lieben,

    [pressereisebericht // werbung]

    wie jetzt, travelbloggerin? wie jetzt 4 tage + 4 länder?

    jaaahaaa! was war das nur für 1 reise?! von stockholm mit dem schiff nach helsinki, weiter ins wundervolle tallinn und abschließend nach riga. also der reihe nach schweden, finnland, estland und lettland… und in keinem der länder war ich zuvor gewesen. was für ein abenteuer! was für eine flut an eindrücken!

    ihr ahnt es vielleicht… es folgt eine bilderflut. eindrücke aus 4 städten und 4 ländern aufzuschreiben, kann sicherlich nur unzureichend gelingen… also scheut euch nicht, reaktionen oder fragen in den kommentaren zu hinterlassen.

    los ging es sonntags morgens in aller frühe. zunächst flogen wir über kopenhagen nach stockholm. weiterlesen

    27. November 2016 • allgemein, inspirierende orte • Views: 128

  • hamburg-tour mit dem bulli – waterkanttouren… oder die geschichte von flundi und roger

    moin ihr lieben,

    unzählige hamburg-touren habe ich (in meinen mittlerweile 5 1/2 jahren hamburg) schon auf eigene faust gemacht… mit besuch… zum zeigen, zum selbst kennenlernen… oft habe ich euch schon von meinen touren berichtet… und heute kommt eine weitere dazu. allerdings eine, bei der ich gast sein durfte und viel ecken hamburgs noch einmal neu erleben konnte.

    das team von waterkant-touren nahm mich kürzlich mit an bord eines ihrer bullis… und ab ging die wilde fahrt – eine hamburgtour voller panoramablicke! in einer gruppe von 8 personen + guidin katharina. von der hafencity über die speicherstadt, von wilhelmsburg über steinwerder beides mit unterschiedlichem panoramablick über hamburg  – weiter über die landungsbrücken, vom elbstrand und der strandperle bis zurück zur schanze… an bord: die gut informierte, supernette guidin katharina, eine kiste hamburger lieblingsbier und auf der rücktour: 2 frische fische…. und das kam so…

    weiterlesen

    30. Oktober 2016 • allgemein, szenen (m)einer stadt • Views: 106

  • zusammenkommen

  • reklame

  • in kategorien stöbern

  • das neueste

  • meet & greet

  • klönschnack

  • anja auf hamburg.de

  • Pages

  • follow me @bloglovin‘

  • wellen

  • archiv

  • instagram

  • Meet & Greet