• ich freue mich auf 2016! – tschüssi und danke für die erkenntnisse, 2015!

    moin ihr lieben,

    …durch sehr viele der letzen jahre bin ich einfach durchgehetzt. häufig habe ich mir nicht mal an den jahresenden zeit genommen, um in ruhe zu überlegen, wie es eigentlich so war, das letzte jahr… und was ich mir so wünschen und vornehmen könnte, für das nächste.

    ebenso war ich bei vielen der vergangenen jahre froh, wenn sie rum waren. irgendwie war da immer diese gespannte neugier auf das neue und die hoffnung auf mehr spannng und freude…

    tja, und was soll ich euch sagen?! in diesem jahr war es anders. alles. naja – das meiste. ich verlasse ein jahr voller erkenntnisse und freue mich auf ein weiters jahr, in dem ich gefordert werde- fern ab irgendeiner routine – und in dem ich viel lernen kann.

    ich erzähle euch, warum, ok?! weiterlesen

    29. Dezember 2015 • allgemein, persönliches • Views: 538

  • UNSER MARROKANISCHER ABEND FÜR FREUNDE IM ADVENT + Rezept für Blumenkohlsalat mit Safran-Korinthen-Dressing

    moin ihr lieben,

    huch, schon wieder ein beitrag aus der kombüse… das muss wohl an der adventszeit liegen…

    und am samstag hatten wir uns was ganz besonderes vorgenommen… schon vor monaten hatten wir einen termin mit freunden abgestimmt, um sicher zu gehen, alle in der adventszeit an einen tisch zu bekommen… und dann haben wir inspiriert von einem sehr besonderen kochbuch ein MAROKKANISCHES MENÜ gezaubert. ich war ein bisschen aufgeregt, da wir alle rezepte im vorfeld nicht probegekocht hatten und wir unerfahren sind im umgang mit gewürzen wie safran, kreuzkümmel, sternanis… weiterlesen

    23. Dezember 2015 • allgemein, kombüse • Views: 326

  • der beste glühwein hamburgs – rezept für selbstgemachten orientalischen glühwein – punsch at its best!

    moin ihr lieben,

    es weihnachtet sehr… und überall in der stadt trinken massen von menschen glühwein.

    wir haben lange gesucht, im letzten jahr, um einen stand zu finden, der wein ohne zusätzlichen industriezucker anbietet und sind an einem wunderbaren hamburger ort fündig geworden, der sogar überdacht ist und etwas außerhalb des getümmels steht… aber dennoch den freien blick auf den rathausmarkt beinhaltet. erratet ihr es?

    aaaalso, wenn ihr mich fragt, gibt den besten glühwein der stadt unter den alsterarkarden bei SALIBA. dieses syrische und vegetarische restaurant hat zur weihnachtzet einen punschstand, an dem die tollsten zutaten in den glühwein kommen…

    seit wir einmal mal dort waren, haben wir zu hause etwas rumgetüftelt und…

    tadaaa! machen nun selbst ganz ausgezeichnete heißgetränke….

    orientalischer glühwein_1_web orientalischer glühwein_3_web

    für den orientalisch angehauchten glühwein braucht ihr:

    1 liter lieblichen rotwen

    1 granatapfel

    6 trockene getrocknete feigen

    1 hand voll mandeln

    1 gehäuften teelöffel palmzucker

    1 TL feines glühweingewürz

    etwas mühe macht das auslösen der granatapfelkerne schon, das zerkleinern und anrösten der mandeln und zerkleinern der feigen hingegen geht superschnell… währenddessen wird der rotwein mit dem löffel palmzucker erhitzt und ein tee-ei mit glühweingewürz hineingehängt..  dann die granatapfelkerne, die feigenstückchen und die gerösteten madeln hineingeben und alles eine kleine weile zusammen erhitzen. dabei darauf achten, dass der glühwein nicht richtig kocht.

    orientalischer glühwein_4_web

    in tassen mit einem löffel servieren…. voila! orientalischer glühwein perfekt. lasst ihn euch schmecken!

    ahoi und prösterchen sagt

    eure anja

    13. Dezember 2015 • allgemein, kombüse • Views: 483

  • rosa schlafzimmer, blauer flur und graue leseecke mit candyfarben… meine #FABhideaways & für euch gibts ein gewinnspiel

    moin ihr lieben,

    achtung, dieser beitrag enthält anteile von totaler begeisterung. echt!

    ihr erinnert euch an meine erste graue wand im wohnzimmer? ich sage euch, da habe ich mich mit dem renovierungsvirus infiziert und hatte plötzlich unbändige lust, weitere teile unserer wohnung zu verändern. irgendwie verändert sich im laufe von jahren ja auch der interiorgeschmack… und hier war es dringend zeit für eine weitere anpassung… und da ich aus den ganzen interiorbüchern, die ich so verschlinge vor anregungen beinahe platzte, und auch dazulerne…. zeige ich heute meine anstreich-ergebnisse… und euch habe ich auch was tolles mitgebracht. ein interior-gewinnspiel. ihr dürft euch 3 rollen handgemachte tapete aussuchen… aber zum gewinnspiel unten mehr… weiterlesen

    6. Dezember 2015 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 1284