neulich in münchen: „gib dir stoff“ – als stoffentdeckerin auf dem münchner stofffrühling

münchner stoffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

moin ihr lieben,

gib dir stoff? stofffrühling? was ist denn da bei den tutenden schiffen los? ich sags euch! ich war in münchen beim münchner stofffrühling… und jaaaa! es geht um stoffe. stoffe, muster, haptik, atmosphäre und farben. ich sage euch, da gab´s ganz schön viel zu sehen… wollt ihr mal gucken? ich nehme euch mit und hab hier viel visuelle eindrücke vom münchner stofffrühlings-wochenende zusammengetragen. hier ein kleiner vorgeschmack:

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoffmünchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

sieht vielfältig aus? war es! stellt euch alle stoffe, streng, verspielt, glänzend, leinen, knittrig, wild bedruckt, sehr schlicht, changierend, kontrastreich…. vor. ich habe sie alle gehabt ääähhh gesehen.

erinnert ihr euch? in meinem instagram-stream habe ich vor einer ganzen weile als stoffentdeckerin zwei adventliche moodboards vorgestellt. und damit war ich die siegerin der gib dir stoff-challenge der BLOGST 2016 und durfte nach münchen zum stofffrühling fliegen. hurra!

stofffrühling? nie gehört. was ist denn das?

wenn du als laie nach müchen fliegst, dann haut dich der umfang des stofffrühlings erst mal um.  „bereits zum 20. mal trifft sich die einrichtungsszene (…) an einem frühlingswochenende in münchen: vom 24.03. bis 27.03.2017 findet wieder unsere exklusive textilmesse statt, bei der sich raumausstatter, inneneinrichter, architekten und interiordesigner in den 28 showrooms und ausstellungsräumen die vielfältigen kollektionen der stoffhersteller und editeure präsentieren lassen.“ – so heißt es auf der homepage.  und so war es dann auch. mit shuttleservice, sektchen und musik, häppchen und einem berg an inspirationen.

in der umfangreichen showroomtour gehts durch den innerstädtischen bereich münchens und so kommst du automatisch auch in den genuss, wie nebenbei auch tolle ecken in münchen zu sehen….

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

die hersteller lassen sich supertolle sachen einfallen. bei creation baumann zum beispiel gab es zum superedlen stoff im bergpanorama-look gleich den passenden schweizer edelkäse als häppchen dazugereicht. toll. ganz zu schweigen von der location. in einem hinterhof in der müllerstaße in loftartigem industrail-flair. auch das sortiment von nyra nordiska war dort zu bestaunen und die haben sich mit ihren kreationen direkt in mein einrichtungsherz gespielt.

gib dir stoff – die initiative textile räume schickte mich zum stofffrühling nach münchen

auf der bloggerkonferenz BLOGST 2016 lernten wir uns an ihrem kreativstand kennen. die initiative #gibdirstoff und ich. die gib-dir-stoff mädels hatte hunderte stoffmuster für kreative moodboards an bord. ich stöberte eine weile und suchte meine muster zusammen. als sie mir wochen später mitteilten, ich sei die gewinnerin der moodboard-aktion konnte ich es fast nicht glauben.

was aber genau ist nun die initiative textile räume und das projekt gib dir stoff? in der initiative sind seit 2015 annähernd 40 hersteller von heimtextilien (spießiges wort, oder?) zusammengeschlossen. darunter namhafte hersteller wie JAB anstoez aus bielefeld oder christian fischbacher. #gibdirstoff ist das magazin für wohkultur dieser initiative. ein online-magazin für dich und mich mit super bildern und homestories, trendberichten und coolen tipps rund um das einrichten mit stoff.

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

the romo group und kobe waren in der otto-straße zu finden, in der nähe des alten botanischen gartens in münchen. das shuttel-taxi brachte uns bis vor die tür und wir stöberten durch chanel-muster und bestaunten die edle tafel bei kobe… pompös und dennoch nicht overdone. super-stilvoll.

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

little green mit ihren wahnsinns farben und tapeten und designers guild waren auch in der ottostraße zu finden…. sehr praktisch! das leder im metalliclook und die stoffe im urban jungle-look mochte ich sofort.

dann gab es natürlich noch einen abstecher zu JAB anstoez, die mir aus meinen 20 jahren bielefeld ganz besonders nah sind, da es eine ostwestfälische firma ist. diese kombi der farben, die bezogenen sessel und stühle zu den gardinen, teppichen und tapeten… immer stilvoll, sehr gut in szene gesetzt und die kuscheligen wolldecken mochte ich auch besonders.

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

jim thompson hatte einen lebensgroßen samtelefanten…. und wahnsinnig coole stoffe.

weggeblasen haben mich die tapetendesigns von schuhmacher. superstylischer wandschmuck, wenn ihr mich fragt. leider ohne foto. daher unbedingt link klicken.

zimmer und rohde hatten einen wundervollen bereich in einem hinterhof + angeschlossenem atelier gestaltet. da gabs erstmal käffchen und schöne gartenfest-atmosphäre.  die stoffe erinnerten zum teil an siebziger jahre stoffe. das war ganz schön hinreissend. „marché dakar spiegelt die lebendigkeit eines munteren markttreibens in exotischem ambiente wider. der marktplatz ist seit jeher ein zentrum des austausches und treffpunkt kultureller vielfalt.“, heisst es dazu auf der homepage.

münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

münchen – stoff entdecken und viel mehr… was hab ich in münchen noch gesehen?

die bilder und vielen eindrücke aus dem stoff-freien teil münchens zeige ich euch mal in einem gesonderten post. denn neben den designateliers und ausstellungsräumen hatten wir noch die möglichkeit ein museum und zwei szene-cafés zu besuchen und über den viktualienmarkt zu schlendern.

na, wie ist es, habt ihr lust auf das einrichten mit stoff bekommen? ich habe große achtung vor der kombinationsgabe und dem textilen gespür für muster und haptik…. da wünschte ich mir manchmal, etwas mutiger zu sein. meine stoff-experimente gehen ja häufig nicht über sofakissen hinaus. wie ist das bei euch?

ahoi und herzlich

eure anja

Eine Antwort zu neulich in münchen: „gib dir stoff“ – als stoffentdeckerin auf dem münchner stofffrühling

  1. 1

    Huhu Anja!
    Was für eine bunte Bilderflut! Da möchte man gleich anfassen und fühlen und kombinieren.
    Ich bin leider auch nicht so experimentierfreudig bei Stoff…..Kussen, Decken ja schon, aber darüber hinaus eigentlich nicht. Aber Deine Bilder machen Lust drauf!
    Das war sicher eine tolle Reise.
    Liebe Grüße
    Smilla

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.