gast im gewürzmuseum – die speicherstadt besuchen mit dem kaufmann jacob lange – mit gewinnspiel!

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

moin ihr lieben,

sagt mal, kann man sich in einen jahrhunderte-alten kaufmann verknallen? hm? ich halte ja nichts für ausgeschlossen… so neulich geschehen im spicy´s gewürzmuseum. ich war eingeladen zur körri-tour. an meiner seite: caro von draußen nur kännchen. wir beide tauchten ein in die welt von gewürzen und handel – in die hamburger geschichte rund um den gewürz-handel in der speicherstadt.

dabei begleiteten wir den kaufmann jacob lange auf einen spaziergang durch die speicherstadt. ließen uns erzählen, wie das mit dem gewürzhandel damals so war…. aber der reihe nach… (und psssst! zuende lesen lohnt, es gibt einen coolen gewinn für euch abzustauben!)

wir trafen uns im gewürzmuseum nach der öffnungszeit (täglich 10 – 17 uhr). diese zeit gehört den gästen der vorträge und touren. viola, die geschäftsführerin des gewürzmuseums in der speicherstadt, begrüßte uns aufs herzlichste. reichte gewürzte schoki und zimtkaffee oder chai latte und weihte uns in die geheimnisse der wirkung vieler gewürze ein. ich habe es im handy mitgetippt… wusstet ihr beispielsweise, dass safran als stimmungsaufhellend gilt, langpfeffer entzündungshemmend sein soll und zimt gegen heisshunger wirken kann?

das spicy´s gewürzmuseum in hamburg – probiert mal!

wir probierten chili-gummibären (kraaaass!!) und chili-lakritz (lecker!!), rochen an schokoladenpfeffer und zimtblüten… es war quasi eine olfaktorische und geschmackliche wunderbühne. – selbstverständlich musste ich im hauseigenen shop schnell noch ein paar gewürze shoppen…. seitdem gibt es auch zu hause nur noch zimtblütenkaffee. (an die mitgenommenen tonkabohnen hab ich mich noch nicht ganz rangetraut… aber die riiiieeechen sooo gut).

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erlebenmit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erlebenmit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

na, und da tauchte er auf… der kaufmann meines herzens. jacob lange. adrett gekeidet. super stimme. vermögend. gebildet. souverän, leicht überheblich und ganz hamburger pfeffersack. er stellte sich höflich und bestimmt vor und nahm uns dann mit auf einen trip durch sein refugium – die speicherstadt. den ort, an dem damals gewürze gelagert und vertrieben wurden.

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

in einer überschaubaren gruppe machten wir uns auf den weg. jacob lange führte uns an verschiedenste orte in der speicherstadt… dabei erfuhren wir von ihm historisches, architektonisches, geographisches…. gleichbleibend freundlich und weltgewandt führte der uralte pfeffersack uns durch diesen teil des weltkulturerbes. es war kurzweilig, unterhaltsam und informativ.

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

erinnert ihr euch an meine bisherigen berichte aus der speicherstadt?

das hotel in der alten kaffee-börse zum beispiel? oder die kaffeerösterei in der speicherstadt? oder vielleicht meine sommertour mit elke ins wasserschloss? und kürzlich war ich doch noch mit meinen eltern dort in hamburg unterwegs….

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

zum ende hin kehrten wir im körri-restaurant ein. dort schlemmten wir bananen-curry-suppe, reisgerichte und einen leckeren apfel-sorbet-nachtisch. es war die gelegenheit zum quatschen, genießen, eindrücke sacken lassen… ein rundum gelungener ausflug von 4 stunden.

später machte ich mich auf umwegen zurück zum auto – auf den weg durch die fabelhaft beleuchtete abendliche speicherstadt. mit den neu erfahrenen facts vom kaufmann und diesen frische historischen wissens-schätzen, war das noch einmal ganz besonders eindrucksvoll. ich konnte gar nicht genug fotografieren und schlendern… das hätte ich in der nacht noch ewig so weitermachen können. der kaufmann hatte wohl leider andere verpflichtungen….

mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben mit dem gewürzmuseum und kaufmann jacob lange die speicherstadt erleben

sssssooooo, und ich könnte es verstehen, wenn ihr jetzt auch so große lust auf einen besuch im spicys, auf das kennenlernen des kaufmanns und auf die speicherstadt hättet… und weil wir uns das gedacht haben, habe ich etwas tolles für euch vorbereitet! ihr könnt eine tour zu einer veranstaltung des gewürzmuseums eurer wahl gewinnen… eine fleetfahrt? eine gewürze- und kaffee-tour, eine pfeffersacktour oder doch lieber die sweet and spicy geschichte? es gibt jede menge toller veranstaltungen.

gewinnspiel in kooperation mit dem gewürzmuseum hamburg:

zu gewinnen gibt es 1 x zwei karten für eine veranstaltung des gewürzmuseums. ihr habt die freie auswahl (ausnahme: gruppenveranstaltungen)…. hier gehts zu den teilnahmebedingungen. und wenn ihr dann tatsächlich den kaufmann jacob lange trefft, grüßt ihn von  mir!

teilnahmebedingungen:

*** bitte hinterlasse hier bis zum 30. oktober 2017  um 20:00 uhr (MEZ, HH) einen kommentar und verrate mir, welche der über 15 veranstaltungen des spicy´s gewürzmuseum du besuchen willst… und schon bist du im lostopf.

*** mitmachen kann jede/r über 18jährige mit einer postadresse in deutschland.
*** jede/r kann nur 1 x  teilnehmen, doppelte angaben werden aussortiert.
*** die/der gewinner/in wird von mir per zettelchen aus einem lostopf gezogen und per mail benachrichtigt.
*** ich freue mich sehr, wenn ihr das gewinnspiel über die bekannten kanäle weitersagt (insta, facebook, twitter, blog)… und falls ihr das alles nicht habt, erzählt gerne anderen davon.

***die anreise erfolgt auf eigene kosten.
*** gewinnen kann nur, wer mir in dem kommentar eine gültige mailadresse hinterlässt.
*** der rechtsweg und die barauszahlung sind ausgeschlossen.

***deine adresse werde ich zum zweck der weitergabe an den veranstalter (zum versenden der gewinne) benötigen

die kür, weil sharing is caring:

*** werde gerne fan meiner seite tutende.schiffe  bei facebook und schau auch gern auf meinem instagram-kanal vorbei. uuuund…
*** ….teile auch gern das gewinnspiel bei facebook, instagram und/oder twitter – [das erhöht zwar nicht deine gewinnchancen,  gibt allerdings ein paar feine extra- karmapünktchen].

sooo. und jetzt viel spaß, ich drück die daumen,

hamburgische grüße uns ein laut vernehmbares AHOI!

eure anja

offenlegung: dieser beitrag ist in zusammenarbeit mit dem gewürzmuseum hamburg entstanden. herzlichen dank für die nette einladung, es hat riesen-spaß gemacht.

16 Antworten

  1. 15
    Lena says:

    Hey meine Liebe,
    (mal auf diesem Weg):
    Das klingt ja wirklich gut, sehr schade dass ich keine Zeit hatte! Die Hochzeit in Lüneburg war auch ganz schön, aber natürlich anders ;-)
    Habe nun aber auf Grund Deines Posts für unsere Weihnachtsfeier im Körri gebucht!
    Grüße von der anderen Ottensen Seite
    Lena

  2. 14
    Gabie says:

    Hallo liebe Anja,
    da ich die Speicherstadt liebe und noch nie im Gewürzmuseum war, würde ich mich über die Körri Tour freuen.

    Liebe Grüße
    Gabie

  3. 13
    Alex says:

    Auf die hanseatische Pfeffersacktour würde ich mich freuen.

  4. 12
    Wiebke says:

    Hallo Anja,
    das Gewürzmuseum habe ich schone eine Weile auf dem Zettel, aber bisher bin ich noch nicht dazu gekommen, es zu besuchen.
    Ich würde mich sehr über die Karten für die Sweet & Spicy Tour freuen. :-)
    Liebe Grüße,
    Wiebke

  5. 11
    Martina Kunkel says:

    Ein toller Bericht und das Gewürzmuseum ist einfach klasse.
    Ich würde gerne Coffee&Spices gewinnen .

  6. 10
    Anja says:

    Hallo Anja,
    danke für deinen tollen Bericht!
    Ich liebe Hamburg und würde gerne die „Körri-Tour“ gewinnen!
    LG Anja

  7. 9
    Andrea says:

    Eine tolle Idee! Ich war vor Jahren mal im Gewürzmuseum und hatte gar nicht auf dem Zettel, dass dort eine solche Vielfalt von Veranstaltungen angeboten wird!
    Mein Favorit wäre Kaffee trifft Gewürze.
    Happy Weekend!

  8. 8
    Pia says:

    Hallo Anja, mit Freude habe ich mal wieder hab ich deinen Bericht gelesen. Auch ich liebe die Speicherstadt und die Hafencity – Gegensätze ziehen sich manchmal doch an -, habe aber noch nie eine geführte Tour gemacht. Sehr gern würde ich die Brauhaustour machen.
    Liebe Grüße Pia

    • 8.1
      anja says:

      liebe pia! herzlichen glückwunsch, vielleicht hast du die gewinnauslosung bei insta gesehen. dich habe dich ausgelost! ich schreibe dir eine mail! herzlich, anja

  9. 7
    Iris aus Aachen says:

    Was für eine tolle Idee. Ich war schon mal im Gewürzmuseum (Jahre her), aber nicht mit einer solch tollen Tour.
    Ich würde mich riesig über die Chilli-Pepper Tour freuen und bin just Mitte November in HH.

  10. 6
    Antje Matthiesen says:

    Obwohl ich mitten in HH wohne mache ich viel zu wenig in dieser schönen Stadt! Daher würde ich mich sehr über den Gewinn freuen! Am liebsten würde ich das kulinarische Speicherstadtpaket mitmachen. Lg Antje

  11. 5
    Michaela Kreutmann says:

    Huhu,
    dein Blogeintrag macht auf jedenfall Lust auf mehr. Es klingt sehr interessant und ich glaube als Hamburgerin muss man auf jeden Fall mal dort hin, nur leider hab ich es bis jetzt nicht geschafft.
    Ich würde dann gerne zur Coffee & Spice Tour gehen.
    Liebe Grüße

  12. 4
    Eva aus Winterhude says:

    Liebe Anja, was für ein toller Bericht. Da meine Tochter schon im Museum war, wir aber noch nie, ist das eine tolles Gewinnspiel. Ich finde fast jede Veranstaltung ansprechend, besonders gut gefällt mir aber „Eine Prise Sinnlichkeit“. So oder so müssen wir wohl dringend mal in Spicys und uns inspirieren lassen.

    Ein schönes Wochenende.

  13. 3
    Emma says:

    ach, Anja. Du macht aber auch coole Sachen. Ich wünschte mir oft ich würde auch in Hamburg und nicht in diesem Dörfchen in SH wohnen…. aber für diese Kulinarische Speicherstadttour würde es sich ja voll lohnen,, einen Ausflug zu euch machen. danke für den Hinweis bei Instagram. Ahoi zurück, Emmi

  14. 2
    S.A.R.A.H. says:

    OHHHH! Meine Liblings-Kombination ist ja Kaffee mit Zimt! Volltreffer. Daher würde ich gerne an einer Geürze und Kaffe Tour teilnehmen.Danke mal wieder für diese tollen Hamburg-Einblicke! Es ist toll, was Du alles erlebst! Liebe Grüße, Sarah

  15. 1
    Alice says:

    Liebe Anja…. wie schade das ich so weit weg wohne, sonst wäre ich sofort dabei. Ich war tatsächlich vor Jahren bereits im Gewürzmuseum… mit einer Veranstaltung ist es sicher noch beeindruckender als sowieso schon. Liebe Grüße aus dem Ruhrgebiet!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.