adventliche tischkarten selbst gemalt – kreativsession mit pilot

meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

moin ihr lieben,

[werbung]

sagt mal, habt ihr rund um die weihnachtszeit auch immer so kreative schübe? nach meinem diy-hipsteradvendskranz ist mir für meinen adventskaffee kürzlich noch etwas eingefallen. ich habe tischkarten gemalt. besser: tischkärtchen. mit subtiler botschaft, für die, die es verstehen wollen… zum mitnehmen und dran freuen, wer mag.

ich habe ja ohnehin ein faible für gut gedeckte tische. ich mag es, omas alte zuckerzange wieder rauszukramen und den silbernen sahnelöffel. da sind die tischkärtchen das tüpfelchen auf dem i.

auf die idee hat mich cherrypicking anke gebracht. sie ist die kreativbotschafterin von pilot. und pilot macht extrem coole stifte. mit denen habe ich rumprobiert… und bin dann doch bei einer ganz simplen und minimalistischen zeichnung und farbgebung geblieben. das passt grad irgendwie am besten.

meet me under the mistletoe adventliche tischkarten adventspost selber gestalten mit pilot meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

handlettering ist ja in aller munde, und speziell dafür gibt es von pilot ein paar ziemlich tolle produkte. mein favorit ist der lettering-pen. den gibt es in verschiedenen stärken und – nachdem ich mir eingestanden hatte, dass keine wirkliche handlettering-queen an mir verloren gegangen ist, habe ich mich auf eine sehr viel schlichtere ausführung besonnen. ich mag die romantische vorstellung davon, sich zur adventszeit unterm mistelzweig zu küssen. das ist doch irgendwie oberromantisch, oder? was sagt ihr?

meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

nun, mangels eines wirklichen mistelzweiges blieb auch der kuss rein gedanklicher natur, jedoch war der nachmittag ein ganz toller.

wir tranken meinen spezialglühwein, schmausten süße und herzhafte leckereien und freuten uns, an der schönen kerzenscheinatmosphäre. ich habe gern besuch. und ich freue mich total, wenn der besuch die kleinen aufmerksamkeiten wahrnimmt – es gibt für mich weniges, was mehr wertschätzung für den besuch ausdrückt, als eine liebevoll gestaltete tafel,  – in diesem fall mit selbstgemalten tischkarten – und schönen leckereien in denen die liebe zur zubereitung durchscheint.

liebevolle adventstafel mit selbstgemalten tischkarten – das i-tüpfelchen

dazu die passende musik (mittlerweile habe ich passende spotify-listen für jede gelegenheit) und schon steht einer wundervollen verabredung am heimischen tisch nichts mehr im wege…

meet me under the mistletoe adventliche tischkarten mit PILOT meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

was sagt denn ihr dazu? ist das für euch eher schnick-schnack, oder könnt ihr euch an solchen kleinen wertschätzungsgesten wie selbstgemalten kärtchen für die gäste auch so freuen, wie ich?

habt es kuschlig, ihr lieben!

ahoi sagt eure anja

offenlegung: dieser blogpost ist in zusammenarbeit mit PILOT entstanden. auf die kreativität und ideenfindung haben sie keinen einfluss genommen.

2 Antworten

  1. 1
    Vanessa says:

    Die sind aber wirklich shr hübsch geworden. Wie schade, dass ich in der Weihnachtszeit nicht dein Gast sien kann! Aber bei dir ist es ja auch ganzjährig schön und man kann in deinen 4 Wänden viel schöne und liebevolle Kleinigkeiten entdecken. Herzliche Grüße, Piepenkötti

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.