harte nüsse, beste freundinnen und guter wein

gewürznüsse

moin ihr lieben,

WERBUNG /// harte nüsse, beste freundinnen und guter wein – die perfekte kombi wenn ihr mich fragt…

ach leute, was war das für ein jahr?! “smooth meets crunchy”… im übertragenen sinne auf allen ebenen!

hier auf meinem blog ist denkbar wenig passiert… wer mir bei instagram folgt, hat ein bisschen was mitbekommen. es gab gesundheitliche sorgen, gleich 2 x hintereinander… es gab 2 OPs, es gab entwarnungen, ein paar neue grauen haare und immer wieder frische fuchsfarbene haarfärbungen… von nix kommt ja bekanntlich nix…

gewürznüsse und wein, freundinnenabend

freundinnen verlieben sich, trennen sich, daten, heiraten…. und immer mit bei all den treffen mit den ladys um mich herum: wein. wein, wein und nochmal wein…  zum besprechen von sorgen, zum gemeinsamen vorfreuen auf  meine reise unter dem motto #anjaalleininnewyork, zum reden über dates, um aufregung zu teilen … und und und.

gewürznüsse und wein, freundinnenabend

harte nüsse, beste freundinnen und guter wein

meine freundinnen sind da. und ich mag immer ein paar flaschen wein liegen haben, falls eine von ihnen oder gleich mehrere oder gar alle zu besuch kommen.

so wie neulich… es gab viiiiel zu besprechen. harte nüsse und tolle vorfreude… es gab wein. viel roten wein, wie immer viel gekichere und ne tolle dynamik zwischen uns ladys  – und ich hatte gewürznüsschen und gebackene kichererbsen vorbereitet…  das passt super zu meinem neuen lieblingswein. apothic red – eine mischung aus merlot, zinfandel, syrah und cabernet sauvignon mi einem aroma von vanille, schwarzkirsche und mokka. Und apothic dark, mit dem aroma von brombeere, heidelbeere, kaffee und dunkler schoki. “smooth meets crunchy” – also nicht nur im übertragenen sinne!

gewürznüsse und wein, freundinnenabend

und hier gibt’s das rezept für die perfekten party-gewürz-nüsschen mit gelingqualität:

zutaten:

  • gemischte nüsse (erdnüsse, walnüsse, cashewkerne etc.)
  • 1 steif geschlagenes eiweiss
  • etwas honig
  • gewürze wie curry, chiliflocken, kurkuma, meersalzflocken, rosmarin
  • 4 schüsselchen

gib jeweils einen klecks von dem steif geschlagenen eiweiß in eine schüssel, durchmische es mit harmonierenden gewürzen und gib die nüsschen dazu.

ich habe honig mit curry, chili mit kurkuma, rosmarin mit salzflocken gemischt. dann jeweils die nüsschen dazu, gut mischen, damit viel von dem eiweiß an den nüsschen pappt…. anschließend ab auf ein backblech… ich habe die nüsschen in verschiedene auflaufformen gelegt, damit ich später weiß, an welchen nüssen welchens gewürz haftet.

die gewürznüsse in den vorgeheizten backofen und auf 175°C (umluft) ca 35 minuten backen…. zwischendurch ein paarmal durchmengen.

gut ist es, wenn ihr von den großflächigen gewürzen (chiliflocken, rosmarinnadeln) nicht zu viel in die eiweißmasse gebt, damit diese nicht im ofen verbrennen. würzt lieber anschließend noch einmal entsprechend nach. gerade bei den variaten mit honig haften die gewürze auch später noch super.

gewürznüsse und wein, freundinnenabend
gewürznüsse und wein, freundinnenabend

und so lassen sich nicht nur thematisch miteinander harte nüsse knacken an den mädelsabenden… mit apothic wein und nüsschen haben wir schon so manches thema besprochen. heiter und wolkig. hauptsache zusammen, und hauptsache guter wein.

prost und lasst es euch schmecken,

ich berichte euch bald von meinem new york abenteuer…

eure anja

offenlegung: dieser blogpost ist in zusammenarbeit mit apothic wine entstanden. vielen dank für das vertrauen in die zusammenarbeit und die hervorragende weinbevorratung. die mädels und ich freuen uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.