about me
Posts

  • großstadtwohnung! – bedroom-make-over: mein stylischer neuer arbeitsplatz im schlafzimmer

    moin ihr lieben,

    [werbung]… ich will mal so sagen… die neue wohnung nimmt langsam formen an… und es finden sich stylische lösungen für beinahe jede unserer interior-herausforderungen. auch wenn wir noch keinen spiegel im badezimmer haben und in keinem einzigen zimmer eine lampe hängt… ich bin mittlerweile zuversichtlich.

    das projekt des letzten wochenendes ist sooo schön geworden. kennt ihr das? ihr lebt lange mit möbeln, die hochwertig und gut sind – aber irgendwie nicht mehr zu eurem neuen stil passen? so ging es mir und ich habe mich zum umzug von jeder menge möbel getrennt. kleiderschrank und sekretär, kommode und spiegelschrank, garderobe und sofa…. alles musste neu – und für vieles hatte ich noch keine neue lösung gefunden. dieses mal soll der prozess aber zeit haben… das einrichten erfolgt schrittweise unsd sorgfältig … und jetzt zeige ich euch das ergebnis, ok? weiterlesen

    30. August 2016 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 454

  • ein maritimer schminkplatz im schlafzimmer und die geschichte von der kerze für seefahrer im fenster

    moin ihr lieben,

    werbung /// heute gibt es einen ersten richtigen einblick in unsere neue wohnung. es geht direkt ins schlafzimmer – ich meine, wir kennen uns ja schon ne ganze weile… .

    ich sage euch, das möblieren geht hier sehr langsam vonstatten. diesmal soll alles richtig sein. wozu habe ich denn die ganzen entrümpelungsrategeber gelesen… irgendwann muss ich das wissen ja auch mal zur anwendung bringen… oder?

    schminkplatz im schlafzimmer_1_web

    zu dem anforderungen, die der neuen zuschnitt der wohnung mitbringt, kommen meine (altersbedingten??? aaaahhh!?) special needs. plötzlich ist mir als brillenträgerin beim schminken das waschbecken im weg… weiterlesen

    12. Juli 2016 • interiorschätzchen • Views: 568

  • Go On – 5 durchhalte-tipps wenn`s im leben mal schwierig ist *enthält spuren von reklame*

    moin ihr lieben,

    viele von euch wissen es. hinter mir liegt eine sehr intensive zeit. immer wieder habe ich euch teilhaben lassen an den schritten, die ich während meines beruflichen umbruchs gegangen bin. ohne einen guten plan, der mich schritt für schritt hat gehen lassen, wäre es schwierig geworden. immer wieder ging es um das Go On. um durchhalten, den kopf nicht in den sand stecken, dem schweren das schöne entgegensetzten, so habe ich es mal genannt… und immer das ziel im auge behalten.

    ich nehme es mal vorweg. es gibt ein happy end. die intensivste phase habe ich hinter mir. es haben sich neue wege ergeben. ich arbeite nun in einer engagierten und fairen hamburger agentur. seit klar ist, dass ich die sozialpädagogik und die dramatischen beruflichen themen hinter mir lassen darf, geht es stetig bergauf. ich stehe gern auf, gehe wieder gern arbeiten, erprobe mich in einem neuen beruflichen feld, für das ich ausschließlich mein selfmade-wissen aus meiner leidenschaft, dem bloggen einsetze. das fühlt sich gut an.

    und jetzt? werde ich all mein wissen aus dieser sehr tiefen umbruchphase nutzen, um gesund zu bleiben. dann kam die nachfrage von Alpro, ob ich über meine persönlichen Go On- momente schreiben möchte. Go On heißt die niegelnagelneue pflanzliche quarkalternative von Alpro. und kein anderes produkt passt so gut zu diesem thema. warum? ich verrate es euch in meinen selbsterprobten 5 tipps für schwierige phasen im leben:

    weiterlesen

    31. Mai 2016 • allgemein, persönliches • Views: 341

  • hello ottensen – nice to meet you! über das suchen und finden von wohnungen in hamburg!

    moin ihr lieben,

    da sind wir nun also. in unserer neuen hood. im schönsten teil ottensen. unserem neuen zu hause. hello altona! es ist schön hier! dabei wollten wir nicht mal hier her. wir haben noch nicht mal eine wohnung gesucht. sie hat scheinbar uns gesucht. und gefunden.

    nach 5 jahren in eimsbush – liebevoll auch eimsbullerbü genannt – hatte ich mit mehr abschiedsweh gerechnet. ich hab eimsbüttel nämlich echt gern. es war unser erstes hamburg-zuhause. jedoch macht unsere neuen wohnung mir grad so viel freude, dass es schwer fällt, den abschiedsschmerz noch wahrzunehmen. denn wir haben (für hamburger verhältnisse) einfach so unverschämt viel glück gehabt. ich erzähle es euch, ja? auf instagram könnt ihr es bereits eine ganze weile lang verfolgen. dort poste ich meine bilder zum hamburginternen wohnungswechsel unter dem hashtag #näherzudenschiffen und #szenenmeinerstadt. die bilder habe ich heute von instagram rübergeholt… weiterlesen

    19. April 2016 • allgemein, szenen (m)einer stadt • Views: 690