berlin
Posts

  • sommerbilder aus berlin. mit kreuzberg- & mitte-tipps

    moin ihr lieben,

    ich habe ja das große glück, freunde in berlin zu haben…. und somit auch des öfteren einen schönen grund für einen kurztrip zur spree. manchmal muss man ja auch mal woanders sein, als an der elbe, nech?

    so geschehen in der letzten woche… 3 tage war ich in mitte und kreuzberg, hatte einen schöne zeit mit lieben leuten…. und habe ein paar entdeckungen gemacht, von denen ich euch heute berichte. ich hoffe, ihr habt lust auf meinen mit iphone-fotos bebilderten REISEBERICHT AUS BERLIN, mit schwerpunkt kreuzberg und mitte?! ja? …. los gehts: weiterlesen

    23. Juli 2015 • allgemein, inspirierendes • Views: 1672

  • vom #samstagskaffee, ingwertee und vielschichtigen wochenendeindrücken aus kreuzberg und einem schlosshotel…

    moin ihr lieben,

    hurraaa! sonne! das ist so gut fürs gemüt! denn ich bin seit geschlagenen 12 tagen so richtig krank. ätzend. all die vitamine, haltstabletten und ingwertees haben bis jetzt nicht richtig genutzt… es wird nur langsam besser. ich habe noch immer watte im kopf.

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (10 von 10)web

    nun gut… heute habe ich neben meinem ingwertee erstmals wieder ein käffchen versucht und plaudere nun mit euch bei ninjas aktion SAMSTAGSKAFFEE über meine letzten beiden wochenenden, wenns recht ist?! die hätten nämlich unterschiedlicher nicht sein können (ich versuche die vielfalt mit meinen handybildern abzubilden)…

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (5 von 10)web

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (6 von 10)web

    vorletztes wochenende, noch quietschgesund, machte ich mich auf den weg zu meiner freundin mareice nach berlin-kreuzberg. wir kannten uns schon als kinder, unsere familien waren eng befreundet und unsere eltern haben damals in meinem heimatort mal eine kita zusammen gegründet. in der war ich mit mareices großem bruder. und meiner kleinen schwester…

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (3 von 10)web

    mittelerweile ist mareice seit mehr als 3 jahren selber mutter und ich habe die ehre, für ihre große tochter als patentante ausgewählt worden zu sein. .. weiterlesen

    31. Januar 2015 • allgemein, inspirierendes • Views: 1350

  • berlin, berlin, wir waren in berlin…

    moin ihr lieben,

    da hatten wir glück, am samstag vor 1 woche, mit dem winterwetter in berlin. während hamburg bei bestem wintersonnenschein erstrahlte, freuten wir uns zumindest auch samstags in schöneberg und mitte über das gute wetter. leider wars sonntags damit vorbei und ich fands echt mühsam, mich bei kälte und nieselregen über dan flohmarkt am mauerpark zu schleppen… da haben wir uns lieber wieder ins café gerettet…

    ich liebe das ja, in anderen städten so unaufgeregt zu schlendern, statt dieses sightseeing-abgeklappere durchzuziehen. wobei… meist habe ich doch so viel auf dem zettel, dass es ein bisschen von beidem wird… ein bisschen müßiggang, ein bisschen von ort zu ort stürmen.

    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe

    ein spaziergang durch schönefeld-city und der besuch des samstagsmarktes auf dem winterfeldplatz waren schon mal ein super start… die ersten frühlingsblumen an den wochenmarktständen, die schöne auslage der kreativen ausstellerinnen und die angebotenen köstlichkeiten…. mmmhhh!
    weiter gings mit dem bummel in mitte: der kleine ableger der circle culture-gallery, (die es übrigens auch in hamburg gibt) und das angrenzende café-restaurant  altes europa liegen direkt nebeneinander und waren ein cooles ziel… nicht nur die ausstellung, sondern auch die atmosphäre im „alten europa“ sorgten für entschleunigung!

    circle culture gallery

    gipsstraße11
    di-sa: 13-19:00 uhr

    altes europa

    ebenfalls gipsstraße 11
    täglich ab 12:00, sonntags ab 14:00 uhr

    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe

    na, und wo wir schon mal in mitte waren, wollte ich unbedingt in den alternativen teil der hackeschen höfe und ins gestalten-space….  gesagt getan…
    das anne frank museum ist auch in diesem teil, aber ich war ehrlich gesagt absolut nicht in der stimmung für bedrückendes… daher musste fürs erste das ausführliche begutachten der streetart-elemente in dieser gasse ausreichen.

    (alternativer teil der) hackesche höfe
    rosenthaler straße 39

    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe

    das gestalten-space ist ein… tjaaa, was ist es eigentlich… ein außergewöhnlicher buchladen, ein verlag, ein shop, eine galerie… in jedem fall besonders. soviel steht fest.
    es gibt wahnsinnig viele besondere bücher aus den bereichen design, architektur und kunst. und an dem großen tisch gibt es eine tolle gelegenheit, in ruhe durchzustöbern, die bände unter die lupe zu nehmen und einzutauchen… aber auch fermliving, marimekko, außergewöhnliche taschen, küchenequipment sind hier im angebot…ein eldorado!

    das tuten der schiffe
    das tuten der schiffe

    gestalten space

    sophie gips höfe, nähe hackescher markt
    sophienstraße 21
    geöffnet:
    mo – sonntag 12:00 – 19:00 uhr
    achtung! dienstags geschlossen

    das tuten der schiffe

    so, und abschließend waren wir am sonntag auf dem trödelmarkt am mauerpark… hier war es leider wettertechnisch dann absolut ungemütlich und trotzdem supervoll… so dass wir keine muße hatten, in ruhe zu schlendern… im trockenen ist das sicher ein toller trödel… wir versuchen es wieder…

    trödel am mauerpark

    bernauer straße 63-64
    prenzelberg
    sonntags 8:00-18:00 uhr
    trödel am mauerpark

    das tuten der schiffe

    wir kommen sicher wieder… und falls ihr noch gute tipps für unseren nächsten trip nach berlin habt, dann freue ich mich!

    14. Februar 2014 • inspirierendes • Views: 1203

  • futtern und shoppen zwischen mitte und prenzlauer berg – berlintipps

    moin ihr lieben,

    in fremden städten bin ich immer froh, wenn ich mich an irgendwelchen tipps entlang hangeln kann… und darin, mir fremde städte zu erschließen bin ich ja seit meinem umzug nach hamburg nun wirklich geübt…

    dennoch habe ich im vorfeld bei den lieben bloggerkolleginnen mal nach tipps geschaut und mir die straßen herausgeschrieben…. vorgenommen hatte ich mir ohnehin, mal in prenzlauer berg vorbeizuschneien…

    dort beginnt also der tag im café „an einem sonntag im august„:

    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin

    …günstige preise für frühstück und quiche, eine entspannte atmosphäre, recht wuselig und guter kaffe. prädikat: empfehlenswert

    an einem sonntag im august

    kastanienallee 103 in prenzlauer berg
    öffnungszeiten:
    täglich ab 9:00 uhr

    hamburger bloggerin

    …nach einem mutigen spontanschnäppchenkauf in einem kleinen schuhladen, ging es weiter in einen wirklich hochwertigen design- und interior-shop. dort ging es zwar nicht übertrieben herzlich zu, allerdings war das sortiment dafür herausragend ausgesucht:
    eiermann-stühle, eames-garderoben… aber auch kleinere geschenkartikel und freitag-taschen…
    die filiale von schönhauser design liegt in der
    kastanienallee 55
    …und es gibt für die hamburger_innen und alle anderen einen fabelhaften online-shop.

    hamburger bloggerin

    …unmittelbar gegenüber liegt das kauf dich glücklich samt café „glücklich am park“. das konzept mit der kombi aus café und shop hat mir schon in bremen ganz gut gefallen, und die waffeln waren echt lecker.
    die adresse ist:

    kauf dich glücklich

    kastanienalle 54
    die öffnungszeiten des cafés sind: täglich von 10:00 – 23:00 uhr

    und ich stelle mir vor, dass man im sommer wirklich gemütlich draußen sitzen kann…

    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin

    …weiter der straße richtung mitte folgend, tauchen noch eine ganze reihe niedlicher cafés und läden auf… ich schätze hier könnte man gut und gerne an einer galao-vergiftung erkranken, denn es sieht wirklich überall einladend aus… und wir hatten für einen wintertag das glück, dass die sonne schien und stellenweise draußen stühle und decken vorhanden waren…

    hamburger bloggerin

    …und mein abschließender tipp, auch wenn die fotos abends in der dunkelheit leider nicht annähernd die tolle atmosphäre des restaurants wiedergeben, ist das sauerkraut! das sauerkraut, ja ja… das ist der name des restaurants, was es erst seit mitte des letzten jahres hier vor ort gibt und in dem wir oberköstliche burger mit einer richtig guten sauerkraut- und salatbeilage und bei bestem und aufmerksamsten service wirklich genießen konnten!

    hamburger bloggerin

    sauerkraut

    weinbergsweg 25
    mo-fr 8:00 bis 1:00
    (küche durchgehend bis 24:00)
    sa. und so. 9:00 bis 1:00 (küche bis 24:00)

    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin

    naaaa? konnte ich euch appetit auf diesen kleinen teil berlins machen?
    ich hoffe doch!
    habt ihr noch tipps für meinen nächsten abstecher nach berlin? immer her damit!

    6. Februar 2014 • inspirierendes • Views: 1266