bloggerconnection
Posts

  • Ein Festival? Jaaa! Das A Summer´s Tale! Wir fahren hin! (psssst: mit verlosung!)

    moin ihr lieben,

    [werbung] leute, in meinem leben war ich schon auf unzähligen konzerten… wen hab ich nicht schon alles live gesehen: jethro tull und u2, die stones und lenny kravitz, fanta 4 und blumfeld, phillip boa und seinen voodoclub und placebo, grand hotel van cleef und helge schneider… ja, ich würde sagen, ich war und bin ein musikmädchen. aber ein festival? hmmmm?! ich glaube ich war mit meinem ersten freund mal bei sowas… da war ich 17 und ich kann mich nicht recht erinnern.

    höchste zeit, jetzt was daran zu ändern! festival, ich komme! und dabei fällt die wahl nicht ganz zufällig auf das A Summer´s Tale Festival in luhmühlen. tatsächlich arbeite ich in der agentur, die die bloggerelations für das festival auf die beine stellt…. und so bericht euch euch quasi in einer doppelrolle: bloggerin und ein bisschen auch planerin und umsetzerin.

    und da haben wir eine klassenfahrt auf die beine gestellt, in der eine gruppe bloggerinnen aus hamburg, schleswig-holstein, bremen und hannover sich am 5.8. gemeinsam auf den weg nach luhmühlen machen wird, um einen großartigen tag zu verbringen. ich sage euch, das macht aus allen perspektiven spaß! weiterlesen

    8. Mai 2017 • allgemein, inspirierende orte • Views: 334

  • von begegnungen, interiortrends und der lage der welt – die IMM 2017

    moin ihr lieben,

    ach wisst ihr, angesichts der weltpolitischen lage musste ich erstmal ein paar tage im kopf bewegen, was ich eigentlich noch mal mit diesem blog bewegen will… kommt es euch nicht auch manch mal schrecklich banal vor, dass wir uns mit kochrezepten, einrichtungstrends und trendfarben beschäftigen? …

    aber dann fällt es mir wieder ein. wir sind die lichtblicke. irgendwo werden grenzen dicht gemacht. nachrichten sind kaum noch zu ertragen und ein karottenkopf ohne inhalt ist auf einem alleingangs-trip, der die freie welt auf den kopf stellt… das darf doch alles nicht wahr sein. und wir… wir bloggerinnen? wir sorgen dafür, dass die schönen themen nicht zu kurz kommen. wir lenken den blick auf die sachen und inspirationen, die uns das ganze ertragen lassen. wir bringen die kleinen kraftquellen, die uns durchatmen lassen für den widerstand und die laute andere meinung.

    dafür  zumindest trete ich an. der blick auf das schöne… da findet er in meinen augen die berechtigung, ohne dass er banal oder nebensächlich angesichts der lage der welt wäre. mein sozialpädagoginnen-herz wird mir wohl ewig diese betrachtungsweise diktieren… denn anders versänke ich wieder in trübsinnigkeit und resignation…, damit ist ja nun wirklich auch niemandem geholfen.

    und dann sind da diese begegnungen… mit den echten menschen hinter labels, hinter einflussreichen blogs oder twitteraccounts… die mich inspirieren. die die atmosphäre im netz und in meiner kleinen welt voll von schönen einflüsse gestalten… und am letzten wochenende konnte ich inspiration und begegnungen im überfluss tanken. die akkus aufladen.

    ich nehm euch mit zu diese eindrücken. ja? weiterlesen

    29. Januar 2017 • interiorschätzchen • Views: 420

  • 4 tage – 4 länder? kann ich! als travelbloggerin auf genussreise in skandinavien und dem baltikum

    moin ihr lieben,

    [pressereisebericht // werbung]

    wie jetzt, travelbloggerin? wie jetzt 4 tage + 4 länder?

    jaaahaaa! was war das nur für 1 reise?! von stockholm mit dem schiff nach helsinki, weiter ins wundervolle tallinn und abschließend nach riga. also der reihe nach schweden, finnland, estland und lettland… und in keinem der länder war ich zuvor gewesen. was für ein abenteuer! was für eine flut an eindrücken!

    ihr ahnt es vielleicht… es folgt eine bilderflut. eindrücke aus 4 städten und 4 ländern aufzuschreiben, kann sicherlich nur unzureichend gelingen… also scheut euch nicht, reaktionen oder fragen in den kommentaren zu hinterlassen.

    los ging es sonntags morgens in aller frühe. zunächst flogen wir über kopenhagen nach stockholm. weiterlesen

    27. November 2016 • allgemein, inspirierende orte • Views: 713

  • #TchiboFrisch // 10 facts über kaffee und meine erste erfahrung als kaffeerösterin// *werbung*

    moin ihr lieben,

    wie jetzt, selber kaffee rösten…? cool! klar bin ich dabei!

    samstag morgen in hamburg. eine motivierte bloggerin radelt von ottensen bei strahlendem sonnenschein richtung speicherstadt. im gepäck: neugier und koffeinverlangen. wohin es geht? in das büro des tchibogründers. das vorhaben: alles über kaffee lernen und selber kaffeebohnen rösten, nebenbei mit tollen anderen bloggerinnen frühstücken. ich meine- das kann man mal machen an so`nem samstag morgen in hamburg, oder?

    10 fakten über kaffee - kaffeereport 2016 - TchiboFrisch - Büro Tchibogründer Speicherstadt10 fakten über kaffee - kaffeereport 2016 - TchiboFrisch - Büro Tchibogründer Speicherstadt

    der morgen steht unter dem motto #TchiboFrisch und es geht um den niegelnagelneuen aromaverschluss von tchibo. und um uns vieles drüber zu erklären, was wir bei der aufbewahrung und zubereitung von kaffee so falsch machen könnten, schickt tchibo gleich einen megaprofi ins rennen. dr. bytof ist wissenschaftler und beschäftigt sich für das hamburger kaffeeunternehmen seit jahren mit der qualität von kaffee. ich habe euch mal die fakten zusammengeschrieben, die mir vorranging im gedächtnis hängen geblieben sind.

    teile davon sind im brandheißen kaffeereport „kaffee in zahlen“ abgedruckt. er ist ab dem 08. juni 2016 veröffentlicht und wir haben einen exclusiven vorabeinblick bekommen. erstellt wird er von brandeins wissen und statista.com in zusammenarbeit mit tchibo.

    10 facts über kaffee

    weiterlesen

    7. Juni 2016 • allgemein, inspirierende orte • Views: 463