deko
Posts

  • adventliche tischkarten selbst gemalt – kreativsession mit pilot

    moin ihr lieben,

    [werbung]

    sagt mal, habt ihr rund um die weihnachtszeit auch immer so kreative schübe? nach meinem diy-hipsteradvendskranz ist mir für meinen adventskaffee kürzlich noch etwas eingefallen. ich habe tischkarten gemalt. besser: tischkärtchen. mit subtiler botschaft, für die, die es verstehen wollen… zum mitnehmen und dran freuen, wer mag.

    ich habe ja ohnehin ein faible für gut gedeckte tische. ich mag es, omas alte zuckerzange wieder rauszukramen und den silbernen sahnelöffel. da sind die tischkärtchen das tüpfelchen auf dem i.

    auf die idee hat mich cherrypicking anke gebracht. sie ist die kreativbotschafterin von pilot. und pilot macht extrem coole stifte. mit denen habe ich rumprobiert… und bin dann doch bei einer ganz simplen und minimalistischen zeichnung und farbgebung geblieben. das passt grad irgendwie am besten.

    meet me under the mistletoe adventliche tischkarten adventspost selber gestalten mit pilot meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

    handlettering ist ja in aller munde, und speziell dafür gibt es von pilot ein paar ziemlich tolle produkte. mein favorit ist der lettering-pen. den gibt es in verschiedenen stärken und – nachdem ich mir eingestanden hatte, dass keine wirkliche handlettering-queen an mir verloren gegangen ist, habe ich mich auf eine sehr viel schlichtere ausführung besonnen. ich mag die romantische vorstellung davon, sich zur adventszeit unterm mistelzweig zu küssen. das ist doch irgendwie oberromantisch, oder? was sagt ihr?

    meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

    nun, mangels eines wirklichen mistelzweiges blieb auch der kuss rein gedanklicher natur, jedoch war der nachmittag ein ganz toller.

    wir tranken meinen spezialglühwein, schmausten süße und herzhafte leckereien und freuten uns, an der schönen kerzenscheinatmosphäre. ich habe gern besuch. und ich freue mich total, wenn der besuch die kleinen aufmerksamkeiten wahrnimmt – es gibt für mich weniges, was mehr wertschätzung für den besuch ausdrückt, als eine liebevoll gestaltete tafel,  – in diesem fall mit selbstgemalten tischkarten – und schönen leckereien in denen die liebe zur zubereitung durchscheint.

    liebevolle adventstafel mit selbstgemalten tischkarten – das i-tüpfelchen

    dazu die passende musik (mittlerweile habe ich passende spotify-listen für jede gelegenheit) und schon steht einer wundervollen verabredung am heimischen tisch nichts mehr im wege…

    meet me under the mistletoe adventliche tischkarten mit PILOT meet me under the mistletoe adventliche tischkarten

    was sagt denn ihr dazu? ist das für euch eher schnick-schnack, oder könnt ihr euch an solchen kleinen wertschätzungsgesten wie selbstgemalten kärtchen für die gäste auch so freuen, wie ich?

    habt es kuschlig, ihr lieben!

    ahoi sagt eure anja

    offenlegung: dieser blogpost ist in zusammenarbeit mit PILOT entstanden. auf die kreativität und ideenfindung haben sie keinen einfluss genommen.

    12. Dezember 2017 • allgemein, diy • Views: 143

  • hipsteradventskranz – upcycling mit fancy glasflaschen – adventsdeko modern interpretiert

    moin ihr lieben,

    wow… die zeit rast. der erste weihnachtsmarkt in hamburg hat seine pforten geöffnet. zeit, sich um die adventsdekoration zu kümmern.

    in den letzten jahren ist das bei mir immer minimalistischer ausgefallen… und in diesem jahr wird es hip. heute stelle ich euch meinen hipsteradventskranz aus fancy weinschorle-flaschen vor. das ist upcycling, mnimalistisch und cool… finde ich. schaut mal, wie ihr es findet… in meinen augen kann der advent 2018 jetzt kommen. ha!

    upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen

    die wundervollen weinflaschen habe ich übrig behalten von unserer fahrt zum a summers tale festival im august… und irgendwie blutete mir das herz, sie wegzugeben, weil ich das design so gern mag. der hersteller dieser weinschorlen heisst sechzisch vierzisch und nicht nur das design sieht hipstermäßig aus, auch der geschmack ist wirklich mal was anderes… (by the way: notsponsored).

    aber zurück zum design der flaschen.  ich hatte schon im sommer den hipster-adventskranz vor augen… und es hat genau so funktioniert, wie ich es dachte. lediglich die kleinen tannenbäumchenanhänger habe ich noch neu besorgt…

    hipsteradventskranz aus coolen flaschen – was brauche ich dafür

    • zunächst durst: 4 flaschen sechzischvierzisch wollen geleert werden
    • 4 farblich passende kerzen
    • ein paar fancy streusterne und hipsterige deko zum dranhängen…. feddisch ist der hipsteradventskranz….

    ich habe alles noch auf ein silbernes tablett gestellt und um ein wenig die geometischen formen zu stärken, ein passendes rundes platzset unterglegt. tataaa!

    upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen

    ich will wirklich nicht sagen, dass das hier die weltneueste dekoidee für die weihnachtszeit ist, aaaaber ein bisschen stolz bin ich doch auf meine adventskreation. zumal mir das ergebnis richtig gut gefällt.  und auf meinm esstisch im esszimmer wird sich diese moderne interpretation hervorragend machen.

    was sagt ihr? im wohnzimmer habe  ich noch ein viel viel schlichteres modell, aus beton gegossen von lastingthings… den zeige ich euch auch ganz bald bei instagram! die supernette verena von hamburgvoninnen hat ihn schon ausführlich vorgestellt.

    upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen

    upcycling hipsteradventskranz aus glaschflaschen

    und? käme euch so ein hipsteradventskranz in die bude, oder soll es doch einer aus tanne sein? oder der aus beton? hm?

    verratet es mir gern. ich bin gespannt. und habt es hübsch besinnlich, ihr lieben! hipster hin oder her…

    ahoi sagt

    eure anja

    24. November 2017 • allgemein, diy, interiorschätzchen • Views: 110

  • neulich in münchen: „gib dir stoff“ – als stoffentdeckerin auf dem münchner stofffrühling

    moin ihr lieben,

    gib dir stoff? stofffrühling? was ist denn da bei den tutenden schiffen los? ich sags euch! ich war in münchen beim münchner stofffrühling… und jaaaa! es geht um stoffe. stoffe, muster, haptik, atmosphäre und farben. ich sage euch, da gab´s ganz schön viel zu sehen… wollt ihr mal gucken? ich nehme euch mit und hab hier viel visuelle eindrücke vom münchner stofffrühlings-wochenende zusammengetragen. hier ein kleiner vorgeschmack:

    münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff münchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoffmünchner stofffrühling - stoffentdecker für gib dir stoff

    sieht vielfältig aus? war es! stellt euch alle stoffe, streng, verspielt, glänzend, leinen, knittrig, wild bedruckt, sehr schlicht, changierend, kontrastreich…. vor. ich habe sie alle gehabt ääähhh gesehen.

    erinnert ihr euch? in meinem instagram-stream habe ich vor einer ganzen weile als stoffentdeckerin zwei adventliche moodboards vorgestellt. und damit war ich die siegerin der gib dir stoff-challenge der BLOGST 2016 und durfte nach münchen zum stofffrühling fliegen. hurra! weiterlesen

    9. Juni 2017 • allgemein, inspirierendes • Views: 311

  • industrial look mit weißen akzenten – endlich ist das schlafzimmmer fertig renoviert

    moin ihr lieben,

    [werbung]
    das vorhaben: schlafzimmer im industrial look…. aber du lieber himmel…. manche prozesse dauern einfach, oder? so eine nahezu nerver ending story war mein schlafzimmer… ich hatte ja schon in zwei steps coole veränderungen vorgenommen…. aber die finale aufwertung: tapezieren, neuer kleiderschrank, neues bett stand noch bevor. und dauerte eine kleine weile…
    jetzt ist es fertig und ich liebe den industrial look in kombi mit dem zurückhaltenden weiß des neuen kleiderschrankes und der neuen kommode. kommt, ich zeige es euch: weiterlesen

    9. April 2017 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 395