feste feiern
Posts

  • glimmer geht immer! glitzerbowle für die housewarming-party! // ein miamée-rezept mit gewinnspiel

    moin ihr lieben,

    werbung // glitzerbowle baby! unter diesem motto habe ich freunde und hamburger weggefährtinnen eingeladen, mit uns zu feiern. meinen neuen  job, die neue wohnung und das leben. dafür habe ich ein bild für eine whatsapp-einladung komponiert und 2 kleine rezepte erfunden. es soll glamourös sein und bunt. fröhlich und spritzig – ganz so, wie ich meinen neuen lebensabschnitt gestalten will. quasi life after social-work. da darf es schon mal glitzern, oder?

    weiterlesen

    24. Juni 2016 • allgemein, kombüse • Views: 1020

  • herzhaftes und süßes, 2 partyfoodrezepte von meinem fest. weltklasse-nussecken und köstliche kürbis-lauch quiche!

    moin ihr lieben,

    ich habe meine freundinnen nach den rezepten ihrer mitgebrachten leckereien für mein fest zum 40. geburtstag gefragt. ihr erinnert euch?

    e. hatte köstlichste kürbis-lauch-quiche im gepäck, und j. hatte supersaftige nussecken gebacken, die auch noch am nächsten tag eeeecht hervorragend schmeckten.

    here we go:

    hamburg, fest, wohlerspark, kuchenrezept

    für die nussecken:

    wird ein mürbeteig hergestellt, eckig ausgerollt und auf ein backblech verteilt. auf den teig kommt aprikosenmarmelade. die menge variiert. wers fruchtig mag, nimmt mehrere TL.
    für den nussbelag wird die butter erhitzt, und wasser, braunen zucker und vanillezucker hinzugegeben. unter rühren weiter erhitzen, bis der braune zucker geschmolzen ist, dann vom herd nehmen. anschließend 200 gramm grobe und 200 gramm fein gehackte nüsse hinzugeben. die masse auf die verstrichene aprikosenmarmelade geben.
    backzeit: 20 minuten bei 180 grad ober- und unterhitze. anschließend ecken schneiden….. und genießen!

    jetzt wirds herbstlich herzhaft:

    hamburg, rezept, quiche

    die quiche von e. ist so super angekommen, dass ich sie gar nicht mehr probieren konnte…. ich werde sie in kürze mal nachbacken… aber meine mutter hat mich schon nach dem rezept gefragt. das gibts jetzt hier:

    winzerteig:

    den backofen vorheizen auf 200-225°C, ober-/unterhitze oder 180-200°C umluft.
    für den teig alle zutaten verkneten und etwas ruhen lassen. (winzerteig-rezeptidee hat e. von hier), zwischen frischhaltefolie rund ausrollen und ohne die folie in eine springform kneten.

    belag:

    das kürbisfleisch klein würfeln, den lauch in ringe schneiden und beides zusammen kurz in salzwasser blanchieren, dann abgießen.
    die sahne mit 4 eiern verquirlen, den rübensirup zufügen, mit salz, pfeffer und curry würzen und die gehackte petersilie dazugeben.

    das gemüse auf dem teig verteilen und den eierguss gleichmäßig darüber gießen. den käse darüber streuen und die quiche 35-45 minuten backen.
    (idee von hier).

    ich freue mich schon aufs nachbacken… und wie praktisch, dass die kürbiszeit eben erst beginnt!

    hamburg, fest, wohlerspark

    und weil die würstchen auch supergut angekommen sind, verrate ich euch noch kurz, dass es absolut lohnt, sie bei der fleischerei wagner in der oststrstarße / ecke methfesselstraße zu kaufen. die scharfen würstchen mit aprikose sind besonders gut angekommen. vielleicht findet sich ja noch eine gelegenheit, für ein frühherbstliches grillen?!

    guten appetit ihr lieben, lasst es euch schmecken!

    17. September 2013 • kombüse • Views: 961

  • superschnelle partydeko – oder: lampions im wohnzimmer

    moin ihr lieben,

    als am letzten wochenende ein fieser regen zunächst mein kleines fest im park bedrohte, dachte ich mir schnell eine effektvolle deko aus…

    ein wenig der atmosphäre, die ich später dann ja doch noch draußen schaffen durfte, wollte ich im wohnzimmer improvisieren.
    und so sah das aus:
    ein haken in der decke, eine lange schnur und eine gewindestange + die lampions… eine sache von 5 minuten… und zack! farbklecks! partyyyy!

    die lampions durfte ich dann ja doch noch in den park hängen.. und da haben sie mir auch noch besser gefallen… aber jetzt dürfen sie eine kleine weile im wohnzimmer bleiben, als erinnerung an ein schönes fest.

    gefallen sie euch?
    lasst es euch gut gehen und …. feiert schöne feste!
    ein wunderbares wochenende!

    23. August 2013 • diy • Views: 804