shoppingtipp
Posts

  • großstadtwohnung! – bedroom-make-over: mein stylischer neuer arbeitsplatz im schlafzimmer

    moin ihr lieben,

    [werbung]… ich will mal so sagen… die neue wohnung nimmt langsam formen an… und es finden sich stylische lösungen für beinahe jede unserer interior-herausforderungen. auch wenn wir noch keinen spiegel im badezimmer haben und in keinem einzigen zimmer eine lampe hängt… ich bin mittlerweile zuversichtlich.

    das projekt des letzten wochenendes ist sooo schön geworden. kennt ihr das? ihr lebt lange mit möbeln, die hochwertig und gut sind – aber irgendwie nicht mehr zu eurem neuen stil passen? so ging es mir und ich habe mich zum umzug von jeder menge möbel getrennt. kleiderschrank und sekretär, kommode und spiegelschrank, garderobe und sofa…. alles musste neu – und für vieles hatte ich noch keine neue lösung gefunden. dieses mal soll der prozess aber zeit haben… das einrichten erfolgt schrittweise unsd sorgfältig … und jetzt zeige ich euch das ergebnis, ok? weiterlesen

    30. August 2016 • allgemein, interiorschätzchen • Views: 517

  • touri-tipps für hamburg – heute: von eppendorf über ottensen zu den landungsbrücken und zurück

    moin ihr lieben,

    heute gehts um touri-tipps für hamburg! schon lange wollte ich euch erzählen, wie ich mich zu beginn in hamburg zurechtgefunden habe. es sind die kleinen tricks der sozialen medien, die mir geholfen haben mich zu orientieren. du fühlst dich zu beginn in einer neuen stadt ja wie ein touri. ich glaube, ich war ein halbes jahr mit straßenkarte unterwegs – da siehst du dann auch erst einmal eine weile aus wie eine touristin.

    dabei habe ich die cafés und kneipen, parks und shopping-points häufig von instagram herausgefiltert. ich liebe den geotag, der verrät, wo ein bild gemacht wurde. ich habe in den ersten 3 jahren eine nicht enden wollende liste von orten geführt, die ich auf dem instabildern interessant, schön und inspirierend fand… und dann hab ich mit meiner freundin nach und nach all diese orte aufgesucht. und ich bin noch lange nicht fertig…

    jetzt erreichen mich manchmal fragen von leserinnen, die einen trip in die große hansestadt planen und mich um geheimtipps für hamburg bitten. so  geschehen gerade auf facebook. sarah wird eine weile in hamburg sein und fragt mich nach tipps. also – hier kommt meine route von eppendorf über ottensen zum dockland und zurück – mit shoppingtipps und meinen liebsten restaurants und cafés auf dem weg… weiterlesen

    18. August 2016 • allgemein, szenen (m)einer stadt • Views: 423

  • stadt, land,fluss! für hamburg – ein maritimes gewinnspiel zum dritten bloggeburtstag

    moin ihr lieben,

    ist das denn  zu fassen? ich habe den bloggeburtstag von das tuten der schiffe vergessen … schon wieder. das ist mir doch im letzten jahr auch passiert. asche auf mein haupt. manoman. drei jahre schreibe ich hier jetzt schon, unglaublich. und was sich in der zeit alles getan hat, wieviele menschen ich getroffen, kennen und wertschätzen gelernt habe, orte gesehen, einladungen angenommen, kooperationen eingegangen. ich möchte danke sagen. danke an alle, die hier fleissig lesen. und (manchmal) kommentieren.

    nach 3 jahren | das tuten der schiffe in zahlen:

    hier gibt es nach 3 jahren mittlerweile 257 veröffenlichte blogposts1304 moderierte kommentare, knapp 1000 facebookfans, 3700 instagram- und 936 twitter-follower. weiterlesen

    1. Juli 2016 • allgemein, persönliches • Views: 1164

  • wo`s verrückt ist – bei senator watrin in der marktstraße, beim „GEFUNDENES FRESSEN“ & die blumen in der nachbarschaft

    moin ihr lieben,

    manchmal, da mag ich schrullige orte. und SENATOR WATRIN in der hamburger markstsraße ist schrullig. extrem schrullig und originell. gut, im karoviertel gibt es einige schrullige orte… allerdings ist der besondere antiqitätenshop vom senator die krönung… wann immer ich in dieser hauptschlagader des karoviertels unterwegs bin, statte ich dem kellerladen einen besuch ab. wenn ihr schon mal da wart, erinnert ihr euch sicher an die druckbuchstabenauslage vor dem laden?!

    hamburg, marktstr., karoviertel1-web

    obwohl schon mächtig durchgentrifiziert finden sich in diesem stadtteil noch viele sehenswerte kleinode. ich hoffe immer, dass die kleinen läden sich dort weiterhin halten können und nicht alle nach und nach den bessersituierten geschäften weichen.

    ich habe euch das viertel schon mehrfach genauer vorgestellt… weiterlesen

    28. Februar 2016 • allgemein, szenen (m)einer stadt • Views: 377