frühlingsspargel vom isemarkt

moin ihr lieben,

ich liebe spargel. gestern gabs mal italienischen spargelsalat. *mjam*

hier das rezept:

  • 1 kg spargel
  • 500 g kleine aromatische tomaten
  • 1 kl knobizehe
  • 1 hand voll walnüsse

und zum würzen.

  • 2 el balsamico
  • 3 el gutes olivenöl
  • 1 tl zucker
  • meersalz und schwarzer pfeffer


 

den spargel hab ich nach dem schälen in stücke geschnitten und mit etwas olivenöl in der pfanne angebraten. das geht echt gut, bisher hatte ich spargel immer nur gekocht… aber so ist er nicht so matschig. zum ende hab ich den zucker hinzugefügt. zum abkühlen kommen die spargelteilchen in eine schüssel. jetzt werden die tomaten in stücke geteilt, die walnusskerne “geschreddert” und angeröstet und der kleingeschnittene basilikum zusammen mit dem balsamicoessig, pfeffer und salz hinzugefügt. obendrauf die kleine knobizehe pressen und alles gut vermengen. fertig!

bon appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.