omas fotoapparat – mit den augen meiner großmutter durch hamburg

moin ihr lieben,

beim entrümpeln fand ich omas fotoapparat.

ich habe ihn geerbt und bisher nie genutzt. als ich ihn so versonnen betrachtete, habe ich mir vorgestellt wie es wäre, meiner oma hamburg zu zeigen. was würde sie sehen wollen, wofür sich begeistern können. ich weiß gar nicht, ob meine großmutter jemals in hamburg war und leider kann ich sie das eben auch nicht mehr fragen. so ist die idee entstanden, mit dem alten agfa-fotoapparat loszuziehen und den blick meiner oma einzunehmen. worauf wäre sie wohl angesprungen? ab und zu werde ich euch an diesen eindrücken teilhaben lassen, wenn ihr mögt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.