*herr max* ist ein besonderes café ~ und ein patisseriekünstler

moin ihr lieben,

vor einer kleinen weile war ich bei herr max. kennt ihr den? herr max heisst matthias und in  seinem café gibt es feinste patisserie- und konditoren-kunst… alles essbar, zum teil vegan und das ganze in einer wirklich coolen atmosphäre. kein wunder also, dass es beim vorbeischlendern von aussen für mich immer wirkte, als sei jeder platz besetzt. hier stehst du für das gebäck gerne schlange. versprochen!

hamburger bloggerin

an diesem abend waren ein paar bloggerinnen eingeladen zum presseevent der firma räder. es ging um die neue frühjahrskollektion, (über die ich hier derzeit noch nichts verraten darf…) und der patisseriekurs war ein gelungenes rahmenprogramm für uns. wie gut sich die neuen produkte der räder-kollektion in den wundervollen räumen von herr max machten, kann ich euch später mal zeigen. herr max schreibt auf seiner homepage, dass er beim ersten betreten dieser räume dachte, dass sie ausschauen wie eine hochzeitstorte von außen. genau! so siehts da aus! hier war früher ein altes milchgeschäft von 1905 und die wandfliesen machen ein tolles ambiente! hier will man backen!

hamburger bloggerin
hamburger bloggerin
hamburger bloggerin
hamburger bloggerin

oben seht ihr mein nackiges törtchen, unten auf dem letzten bild meine bemalung. (FLOWer! wo doch alle grad von diesem tollen neuen magazin, dem FLOW sprachen!)

bei herrn max kann nicht nur herrlicher kuchen verspeist werden, sondern ca. 2 x im monat finden auch patisseriekurse statt, bei denen jede/r grundkenntnisse, feinheiten und special tricks erlernen kann. infos dazu gibt es hier: KLICK oder auf der facebookseite.

hamburger bloggerin
hamburger bloggerin

und dann noch ein schnelles wort zur wandgestaltung. das café dient derzeit auch als showroom für die kunstvoll gestalteten porzellanteile von frau ines.
frau ines ist illustratorin und designerin und zeigt uns hier ihre hommage an den dia de los muertos, einen der wichtigsten mexikanischen feiertage.  das macht sich in diesen räumen richtig supergut!

hamburger bloggerin

der abend hat mir in dieser wunderbaren atmosphäre wirklich viel spaß gemacht und das selbstgestaltete törtchen hat auch noch eeecht gut geschmeckt… ach, so profitipps… wenn herr max mir doch zu hause beim backen mal über die schulter sehen könnte…
lieben dank für diesen schönen abend!

… und? esst ihr auch so gerne kuchen… und könnte euch das gefallen?

2 Antworten

  1. 2

    liebe frau hamburg, da danke ich aber, für die lieben komplimente! viele grüße zurück! anja

  2. 1
    Frau Hamburg says:

    Hallo Anja !
    Was für einen schönen Blog du hast :-)
    Herr Max ist auch eines meiner Lieblingscafes.
    Leider ist es oft sehr schwer einen Platz zu bekommen :-/
    Deine Fotos sind wunderschön !!
    Liebste Grüße ,
    Frau Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.