lust auf frühling, lust auf licht… ab gehts mit der balkonplanung

moin ihr lieben,

im letzten jahr um diese zeit war ich auf la palma… wir hatten so wie frederick (ihr erinnert euch an das kinderbuch mit der kleinen maus, die zu faul scheint um futter zu sammeln…) farben und licht für den langen winterendspurt gesammelt.

in diesem jahr sieht unsere urlaubsplanung anders aus….. und wir müssen es so schaffen, uns durch die nicht enden wollende matsch- und niesel-, grau- und kalt-phase zu quälen….
immer lauter werden in mir die stimmen, die sich nach farbe und wärme, helligkeit und grün sehnen…
ikeablogger

diese teile der outdoor-kollektion von ikea treffen bei mir grad voll ins schwarze… und ich vermisse mal wieder ein bisschen den apfelbaum aus unserem kleinen gemeinschaftsgarten in bielefeld, an dem mein hängesessel hing und in dem wir mit freunden und nachbarn gegrillt haben….

ikeablogger

aber auch unseren kleinen hamburger balkon könnte ich mir mal vornehmen und ihn so in schuss bringen… die vögelchenlichterkette zum beispiel und das vorziehen der pflanzen…. das könnte ich ja schon mal einplanen… und für ikeabesuche bin ich ja bekanntermaßen ohnehin zu haben…

ikeablogger

und ihr? ist der balkon oder die terrasse bei euch durchdesignt oder eher vernachlässigt? gestaltet ihr dort aktiv? habt ihr schon pläne dafür?
bei uns gibts schon ein bisschen was zu optimieren…. ich geh dann mal in die planung…

 


 

Bildquelle: © Inter IKEA Systems B.V. 2014

 

3 Antworten

  1. 3

    Ha, gerade am Wochenende habe ich gedacht ‘so langsam geht’s los mit Frühling’. Hab bei mir nämlich auch schon die ersten Frühlingsblüher entdeckt… ich glaube es dauert nicht mehr lang, bis bei uns auch die Outdoor-Stühle wieder rausgeholt werden!

    Liebe Grüße, Christine

  2. 2
    Daniela says:

    Da kommt man wirklich in Stimmung… Ich habe da leider überhaupt kein Händchen für :) Die Blumen sterben ab, ich weiß nicht wo ich meine 3 Vogelhäuschen hinhängen soll und die Kräuter schmecken nicht :D Ich achte eigentlich nur darauf, dass der Tisch gedeckt ist und das Essen gut schmeckt… Schade eigentlich, dass dieses “Zimmer” so vernachlässigt wird…

    Liebe Grüße
    Daniela

  3. 1

    Sorry, aber ich muss schon wieder bei den nächsten IKEA Sachen kommentieren…hachz sind das wieder tolle Inspriationen!

    Aber der Berlin-Guide, und vor allem dabei ein bißchen in Erinnerungen schwelgen von meiner Zeit in dem Viertel “DAMALS”, war seht toll!

    Und sonst, wünsche ich dir ein wunderschönes Wochenende!
    Ich mach mir jetzt noch einen Kaffee & versuche dabei mit beschämten, nach unten gerichteten Blick nicht in unser vernachlässigtes BETONBIOTOP zu schauen! ;)

    Liebe Grüße
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.