#badsalzuflenweltweit – zurück aus der reha – der kampf gegen den burnout dauert an…

moin ihr lieben,

da bin ich wieder! zurück aus der 5-wöchigen reha, 5 wochen blogabstinenz, 5 wochen besinnung auf das wesentliche, gedanken sortieren, gefühlen nachgehen und aufräumen im kopf.
erinnert ihr euch? ich habe vor einer ganzen weile offen über den BURNOUT geschrieben und eben noch mal eure lieben kommentare unter dem post gelesen, die mir sehr viel bedeuten.
ebenso haben mir während der reha eure aufmunternden anmerkungen unter meinen instabildern mit den hashtags #badsalzuflenweltweit und #neuewegefüranja gut getan (die wirklich weniger spannend waren, als bilder aus hamburg)… sie zeigen mir, dass dieses komische internet nicht ausschließlich virtuell funktioniert, sondern bindungen entstehen, emotionale berührungen passieren und das weit entfernt vom belanglosen. darüber freue ich mich.

so eine reha ist ne sehr spezielle sache… ich will euch da nicht mit einzelheiten langweilen… nur so viel… ich bin mir auf die spur gekommen, ich werde weiterhin zeit brauchen und… ich habe die zuversicht hinbekommen, dass mein weg in eine gute richtung weitergeht… das ist mehr als ich hoffen konnte…

nun werde ich mich hier wieder um mein hamburger leben kümmern, weiterhin die augen nach erzählenswertem aufhalten das ein oder andere wiederentdeckte zeichentalent nutzen und zu kräften kommen….
danke derweil, für eure lieben worte,

3 Antworten

  1. 3
    Anette says:

    liebe Anja,
    danke dir für deine Artikel zu diesem Thema!!! ich freue mich so, dass es dir wieder besser geht! Alles erdenklich Gute für dich!!!!
    liebste grüße
    Anette

  2. 2

    schön, dich wieder zu lesen! :-) Und auch, dass du auf Instagram ab und zu etwas geteilt hast – ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Ausdauer, deine eigene Spur weiterzuverfolgen und deine Richtung zu finden!!
    Ganz herzliche Grüße
    Inga

  3. 1
    Nike says:

    Oh Anja, immer schön weiter in die eigene Richtung marschieren, das geht sich alles aus!
    Bin gespannt, wie es hier weitergeht, ich hab so ein Gefühl, dass mir Dein Blog in Zukunft noch besser gefallen wird als bisher schon,
    alles Gute & liebe Grüße nach Eimsbush,
    Nike

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.