meine weihnachtsbilder von tannenbäumen auf hamburger schiffen

moin ihr lieben,

habt ihr schon mal darüber nachgedacht, wie wohl seemänner an bord eines schiffes weihnachten verbringen?
im letzten jahr habe ich ein paar geschmückte schiffe im traditionsschiffhafen gesehen, und in diesem jahr zufällig diesen beitrag auf ndr gehört, in dem es darum geht, dass weihnachtsbäume für seemänner von einem “weihnachtsmann” auf einer barkasse an die seeleute im hamburger hafen verschenkt werden….

Tannenbäume

so segeln hamburger tannen über alle 7 weltmeere… eine schöne vorstellung, findet ihr nicht auch?
fröhliche weihnachten zusammen!

5 Antworten

  1. 2

    Hallo Anja ,
    Ja im Hamburger Hafen werden Weihnachtsbäume an Bord gebracht.
    Weltweit ist das aber leider nicht immer so.
    Nicht in jedem Land gibt es Tannen und Weihnachten und
    wenn man Pech hat, dann liegt das Schiff an heilig Abend eben in Singapur .
    Gefeiert wird aber immer und das meistens mit Spanferkel .
    Je nach Wetterlage wird dann an Deck gefeiert und gegrillt.
    Liebe Grüße von der Seemannsfrau,
    Frau Hamburg

    • 2.1

      liebe frau hamburg,
      ich wünschte mir, da mal mitfahren zu können, um das alles kennenzulernen… ich fürchte, ich habe eine verkitschte und romantisierte vorstellung… sei lieb gegrüßt! anja

      • 2.1.1

        Liebe Anja,
        Fast alle haben eine verkitschte Vorstellung von der Seefahrt ;-)
        Mit Romantik hat es leider gar nichts zu tun, eher mit viel Sehnsucht , Trennungsschmerz und Einsamkeit .
        Du kannst sehr gerne einmal mitfahren.
        Es gibt einige Redereien die dies als Reisemöglichkeit anbieten.
        Allerdings ist es leider nicht ganz günstig und immer daran denken, man weiß nie wirklich ob und wann man da aussteigen kann, wo man dachte das man ankommt.
        Schön, das du nun auch viele neue Erkenntnisse für dich gewinnen konntest im letzten Jahr. Davon wirst du sicherlich vieles umsetzten können für dein Leben in 2015.
        Ich habe schon vor vielen Jahren ( auch durch mein Leben als Seemannsfrau ) gemerkt, was mir gut tut und was nicht.
        Einer der Gründe warum ich nicht mehr so viel blogge ;-)

        Ich wünsche dir ein gesundes, zufriedenes und spannendes 2015 !!!
        Frau Hamburg

  2. 1
    Anonymous says:

    Hi Anja,

    musste gerade an Dich denken(frag jetzt nicht warum) und lass dir ein Lied hier,falls du es nicht knnst vieöl Spass dabei….

    https://www.youtube.com/watch?v=vP-cNZmbZhI

    Lieben Gruss

    Ingo..du weißt schon von früher und so…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.