vom #samstagskaffee, ingwertee und vielschichtigen wochenendeindrücken aus kreuzberg und einem schlosshotel…

moin ihr lieben,

hurraaa! sonne! das ist so gut fürs gemüt! denn ich bin seit geschlagenen 12 tagen so richtig krank. ätzend. all die vitamine, haltstabletten und ingwertees haben bis jetzt nicht richtig genutzt… es wird nur langsam besser. ich habe noch immer watte im kopf.

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (10 von 10)web

nun gut… heute habe ich neben meinem ingwertee erstmals wieder ein käffchen versucht und plaudere nun mit euch bei ninjas aktion SAMSTAGSKAFFEE über meine letzten beiden wochenenden, wenns recht ist?! die hätten nämlich unterschiedlicher nicht sein können (ich versuche die vielfalt mit meinen handybildern abzubilden)…

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (5 von 10)web

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (6 von 10)web

vorletztes wochenende, noch quietschgesund, machte ich mich auf den weg zu meiner freundin mareice nach berlin-kreuzberg. wir kannten uns schon als kinder, unsere familien waren eng befreundet und unsere eltern haben damals in meinem heimatort mal eine kita zusammen gegründet. in der war ich mit mareices großem bruder. und meiner kleinen schwester…

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (3 von 10)web

mittelerweile ist mareice seit mehr als 3 jahren selber mutter und ich habe die ehre, für ihre große tochter als patentante ausgewählt worden zu sein. ..…viel zu selten mache ich mich auf den weg nach berlin… neuer vorsatz: mehr zeit mit meinen liebsten verbringen. über mein patenkind habe ich euch ja schon mal berichtet. mareice schreibt jedoch in ihrem inklusiven mamablog sehr viel anschaulichlicher, manchmal ergreifend, oft nüchtern und immer mit herz über ihren alltag mit ihren 2 mädels, eins mit, eins ohne behinderung. ein wundervoller blog. schaut mal vorbei im berliner kaiserinnenreich.

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (4 von 10)web

wir waren ein bisschen unterwegs in kreuzberg, verbrachten viel quatsch-und qualitytime mit den kleinen kaiserinnen, schafften es, uns zum frühstücken in der kleinen kreuzberger vegan-oase “NO MILK TODAY” zu treffen und einmal mehr fand ich berlin riesig, faszinierend, troubelig und anstrengend zugleich.

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (2 von 10)web

montags, zurück in hamburg, wachte ich krank auf, was wohl nichts mit berlin, vielleicht aber mit dem ungeübten patentantenimmunsystem zu tun hatte. die woche verbrachte ich überwiegend schlafend, dachte freitag, es wird schon gehen und brach mit meiner liebsten auf in unser schloss-hotelwochenende an der mecklenburger seenplatte.

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (7 von 10)web

geplant waren ausgiebige saunagänge in der gewölbesauna des hotels, gute essen und spaziergänge am wasser…. nun… daraus wurde dann grippebedingt der luxuriöseste genesungsurlaub aller zeiten… gesund werden unter lüstern, bei bestem essen und in gediegener schlossatmosphäre. wunderschön, aber überwiegend im krankenbett. samstags raffte ich mich auf. wir besuchten einen faszinierenden trödelmarkt und liefen ein paar schritte… mehr war nicht drin. umso dankbarer war ich für die superschöne aussicht aus dem speisesaal auf den see. bei so leichtem schneegrieselflittern. wunderschön!

samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (8 von 10)web

nun, wir sind nach dem frühstück am sonntag abgereist, und seitdem bin ich wieder fast ausschließlich zwischen bett und sofa unterwegs. mit watteweichem kopf und laut hustend. mein geburtstag am dienstag fiel daher komplett aus.

aber jetzt, jetzt gehe ich raus! warm eingepackt in die hamburger wintersonne…. morgen solls schon wieder fieselregen geben… nutzt die zeit, ok?!

ps. die gewinnerinnen der 5 hamburger caféquartetts habe ich ausgelost und bereits benachrichtigt. herzlichen glückwunsch an: verena, nana, christina-maria, alice und mareike.

6 Antworten

  1. 4
    Olaf says:

    Ein feines Blog, habe ich heute zufällig bei Twitter entdeckt und werde nun mal dann und wann hier reinschauen :) Viele Grüsse aus dem Kiosk!

  2. 3
    Anna Julie says:

    Hey liebe Anja,

    ich hoffe du hast die Erkältung mittlerweile gänzlich wegschicken können und bist wieder fit. Das ist echt gemein. Aber heute ist in Hamburg ja mal richtig schönes Wetter und die Sonne wird einen wieder gesund machen.
    Dein neues Blog Layout gefällt mir total gut. Dein Logo mit der Schrift ist der Hammer.
    Alles Gute,
    Anna

    • 3.1
      anja says:

      wie lieb von dir, liebe anna! ich krächze noch ein bisschen, aber bin mittlerweile wieder auf den beinen… danke für deine lieben worte! ich wink´dir! anja

  3. 2
    Mareice says:

    So schön, dass du da warst! <3

  4. 1
    Kathrin says:

    Liebe Anja, Dein Kaffeearrangement sieht wunderbar aus! <3 Wir war es in der Sonne? Bei uns hat sie sich heute höchstens zehn Minuten blicken lassen! Liebe Grüße und einen schönen Sonntag! Kathrin*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.