weiß, weiß, weiß sind alle meine farben – bilder vom weißen dinner 2015 in eimsbüttel

moin ihr lieben,

als ich noch nicht in hamburg wohnte und mich darauf vorbeitete, bald in die hansestadt zu ziehen, hörte ich zum ersten mal vom white dinner. ich war mit einem schlag verzaubert von der idee. kennt ihr das prinzip des weißen dinners?

der ursprungsimpuls kommt aus frankreich …
und dort heißt es diner en blanc. dabei versammeln sich netzwerke von freunden und bekannten ausgehend von einer privatinitiative, unkommerziell zum massenpicknick an besonderen orten einer stadt. das außergewöhnliche dabei ist der dresscode, der das ganze zu einem einzigartigen happening macht. ursprünglich soll es wohl eine eher elitäre besucherschaft angezogen haben, mittlerweile werden diese weißen dinner in vielen ländern und städten durchgeführe und es ist durchaus ein gemischtes publikum vertreten.

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_11_web

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_10_web

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_6_web

mitte august, genau genommen gestern am samstag versammelten sich jede menge menschen, die sich in der regel jeweils mit ein paar freunden oder nachbarn zusammengetan hatten rund um die apostelkirche, mitten in eimsbush-city.

eimsbüttel war schon öfter austragungsort für die weißen dinner der vorangegangenen jahre. ich erlebte es z.b. einmal auf der eimsbütteler osterstraße, in der dämmerung, als alle diese vielen weißgekleideten menschen wunderkerzen anzündeten und weiße servietten schwenkten. ein toller moment.

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_16_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_17_web

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_1_web

gestern, rund um die apostelkirche versammelten sich weit weniger menschen, was zum einen an der wetterprognose gelegen haben könnte (es hörte pünktlich zum beginn um 17 uhr auf zu regen und war fortan sonnig) zum anderen daran, dass es in hamburg mittlerweile mehrer weiße dinner gibt, die an verschiedensten orten durchgeführt werden. das macht ja auch sinn… denn es ist ja eine gelegenheit, nachbarn und menschen aus dem stadtteil kennenzulernen… da ist eine regionale ausrichtung ganz praktisch.

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_12_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_15_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_13_web

die stimmung rund um die apostelkirche war superentspannt, die menschen hatten sich wahnsinnig liebevolle dekorationen, kleidung und speisen ausgedacht… und so störten nur die bunten klamotten der fotografen (räusper – sorry dafür!) das ansonsten sehr stimmige weiße schauspiel.

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_14_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_5_web

die stimmung wird intensiver, je einfallreicher die menschen werden. weiße servietten um grüne weinflaschen gewickelt, blütenkränze im haar, die dunklen colafaschen unterm tisch aufbewahrt… speisen wie mozzarella oder marshmallows, …. und alles hat einen mega zauber.

ich hoffe, ihr könnt euch an diesen tollen bildern erfreuen. so viele lächelnde gesichter haben in meine kamera geblickt. danke dafür, es war eine freude, euch zu fotografieren! (und sollte sich jemand auf den bildern nicht gefallen oder interesse an einem der bilder haben, meldet euch gerne!)

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_2_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_3_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_8_web

im nächsten jahr bin ich dabei, ich werde einen hut besitzen und eine alte damasttischdecke meiner oma dabei haben…. und dann esse ich jede menge weiße mäuse, raffaello und trinke weißwein mit den menschen aus meiner nachbarschaft…

wer kommt mit?

ahoi sagt eure anja!

hier findet ihr übrigens die orte, an denen am 29.august viele weitere weiße dinner in hamburg stattfinden. 

weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_7_web weißes dinner, eimsbüttel, hamburg 2015_18_web

2 Antworten

  1. 1
    Anne says:

    Ohhh Anja so schön! Ich war einmal dabei als es am Michel war und es war grandios, Wetter perfekt und viele großartig gedeckte Tafeln, toll was die Hamburger für schöne Dinge aus ihren Schränken zaubern ! So richtig Edel sieht das aus! Wir brauchen unbedingt mal nen Bloggertisch auf dem White Dinner ;)

    Einen guten Start in die Woche
    Anne*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.