allgemein

  • enjoy! konfettiregen und salatdressing mit kühne!

    moin ihr lieben,

    der frühling kommt! der frühling kommt…. und mit ihm die saison der kleidchen und leichteren garderobe…. da kann ein auge auf den speiseplan ja nicht schaden und der salat hält wieder regelmäßig einzug in unsere kombüsen. oder?

    im alltag häufig unpretentiös zusammengesetzt aus rucola, gurke, tomate, mozzarella, cashewkernen und ei, am wochenende auch aufwändiger… wie beispielsweise bei meinem lieblingssalat, den ich euch zu meinem 40. geburtstag mal vorgestellt habe…. oder bei dem spinatsalat mit kürbisspalten. mmmhhh!

    PonyBlond_Kuehne-0009 PonyBlond_Kuehne-0166

    hoch erfreut sagte ich also gerne zu, als die agentur PONY & BLOND mich unter dem motto ENJOY! zum kühne salattasting für die brandneuen dressings einlud. ich bin ehrlich – alles was mir zeit erspart, ist in der küche gern gesehen, sofern die zutataten klargehen. also die vorstellung, nur ein bisschen schnippeln zu müssen, und ratzfatz ein leckeres und gesundes dressing zur hand zu habe, ohne aufwändig mit olivenöl, himbeeressig, sahne, senf und käutern rumhampeln zu müssen, erschien mir sofort mehr als verlockend. ich bin gern ein bisschen bequem. und stehe dazu…

    fröhlich starteten wir in den nachmittag. stellt euch vor, es ging mit einer beautysession bei ADAM & EVE los, bei der wir die freie auswahl hatten, für welche verschönerung oder entspannung wir uns entscheiden wollen… so kam ich zu der ersten supermaniküre meines lebens…. in allerbester atmosphäre und bei gesunden obsthäppchen und säften… ich hab mal so nach rechts und links geschielt… ich war dankenswerter weise nicht die einzige, der sahne auf dem obstsalat schmeckte…. puh. in anwesenheit einiger modebloggerinnen stellen sich plötzlich ganz andere fragen….

    PonyBlond_Kuehne-0065

    als wir alle aufgehübscht waren, nägel an händen und füßen, augenbrauen und verspannte rückenmuskeln in form gebracht waren, starteten wir durch zur STURMFREIEN BUDE an die ALSTER.

    dort erwartete uns in der location mit phantastischem ausblick ein aufwändiges salatbuffet und leckere drinks…. und zack, konnte ich mich davon überzeugen, dass es vegane, gluten- und laktosefreie dressings gibt, die in fancy geschmacksrichtungen daherkommen, wirklich gut schmecken und extrem praktisch in der handhabung sind.

    weiterlesen

    17. März 2015 • allgemein, kombüse • Views: 1786

  • ein tag auf st. pauli… mehrteilige fotogeschichte…

    moin ihr lieben,

    ohne zweifel ist st. pauli einer der vielseitigsten und buntesten stadtteile kieze hamburgs. von der reeperbahn bis zu den landungsbrücken, vom park fiction über das gartendeck bis zum millerntor. streetart, hipster, normalos, überkandidelte und touris. einheimische, originale und zugereiste…. schon häufiger versuchte ich die atmosphäre einzufangen. heute wieder. begleitet ihr mich?

    ein tag auf st. pauli, st. paula_web

    RÜCKSCHAU:

    erinnert ihr euch? grad kürzlich berichtete ich von meinem besuch im PANOPTIKUM am spielbudenplatz…. oder letzten sommer, wo ich euch vom streetartINSTAWALK erzählt habe, bei dem wir auf st. pauli die werke ansahen, die die stadt bunter und origineller machen… oder hier, wo ich einfach ein paar szenen aus dem straßenbild auf st. pauli einfing…. oder der sommertag, in dem ich von dem tollen GEMEINSCHAFTSDACHGARTEN mitten auf dem kiez berichtete und anschließend in der fabelhaften TARTERIE einkehrte…

    ein tag auf st. pauli, fish and chips_web

    nicht zuletzt die beiden besuche im paulistadion zur millerntor gallery (teil 1 und teil 2)… oder meine vorstellung des begnadeten kiezkochbuchs (you`ll never cook alone), was ich für eines der besten souvenirs der stadt halte… und obschon ich mittlerweile beinahe 4 jahre in der stadt bin, würde ich nicht sagen, dass ich mich im vielfältigsten aller kieze gut auskenne. es gibt noch so viel zu entdecken…

    nun war ich also wieder auf st. pauli unterwegs. mit einer gruppe junger flüchtlinge aus ostwestfalen, wollt ihr sehen, was wir erlebt haben?

    hamburger hafen, elbphilharmonie_web

    wir begannen den tag zunächst an den landungsbrücken, also am hafen…

    weiterlesen

    28. Februar 2015 • allgemein, szenen (m)einer stadt • Views: 2017

  • eiscremeparty im schanzenloft… das schöne bloggerleben

    moin ihr lieben,

    2015 startet langsam…. aber gewaltig…. ich sage euch, hier stehen tolle dinge an. ich fiebere coolen verabredungen und interviews entgegen und nicht zuletzt wird es in meinem privatleben einen umschwung geben. der hält mich noch ein wenig auf und beschäftigt mich grad sehr…. nichts, über das ich heute schon berichten kann…. aber ich halte euch auf dem laufenden.

    schöne kooperationsideen schneien einfach so ins haus und ich freue mich darüber, dass der plan, mit meinem blog positive impulse in mein (und euer?!) leben zu bringen, so richtig gut gelingt.

    schanzenloft eiscremparty ben & jerrys 2_web

    tatsächlich tragen schöne einladungen dazu bei, das ganze abzurunden und so freute ich mich, vor ein paar tagen gast von ben & jerrys sein zu dürfen, und in supernetter gesellschaft einen abend zu schlemmen und die beiden brandneuen eissorten ausprobieren zu können. ganz nebenbei entdeckte ich eine traumlocation in einem hinterhof in der schanze… weiterlesen

    12. Februar 2015 • allgemein, inspirierendes • Views: 1565

  • vom #samstagskaffee, ingwertee und vielschichtigen wochenendeindrücken aus kreuzberg und einem schlosshotel…

    moin ihr lieben,

    hurraaa! sonne! das ist so gut fürs gemüt! denn ich bin seit geschlagenen 12 tagen so richtig krank. ätzend. all die vitamine, haltstabletten und ingwertees haben bis jetzt nicht richtig genutzt… es wird nur langsam besser. ich habe noch immer watte im kopf.

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (10 von 10)web

    nun gut… heute habe ich neben meinem ingwertee erstmals wieder ein käffchen versucht und plaudere nun mit euch bei ninjas aktion SAMSTAGSKAFFEE über meine letzten beiden wochenenden, wenns recht ist?! die hätten nämlich unterschiedlicher nicht sein können (ich versuche die vielfalt mit meinen handybildern abzubilden)…

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (5 von 10)web

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (6 von 10)web

    vorletztes wochenende, noch quietschgesund, machte ich mich auf den weg zu meiner freundin mareice nach berlin-kreuzberg. wir kannten uns schon als kinder, unsere familien waren eng befreundet und unsere eltern haben damals in meinem heimatort mal eine kita zusammen gegründet. in der war ich mit mareices großem bruder. und meiner kleinen schwester…

    samstagskaffee, tee, berlin und ein schloss (3 von 10)web

    mittelerweile ist mareice seit mehr als 3 jahren selber mutter und ich habe die ehre, für ihre große tochter als patentante ausgewählt worden zu sein. .. weiterlesen

    31. Januar 2015 • allgemein, inspirierendes • Views: 1988