kombüse

hier schreibe ich ueber #lieblingscafes & #restaurants, ueber das #kochen #backen & #naschen

  • cup-cakes-love in eimsbüttel

    moin ihr lieben,

    überall sprechen wir vom november-mai … und allen geht das wetter so richtig auf den sender…
    ein rezept, um süßes in die kälte zu bringen:  die käppchen kuchen company am eppendorfer weg.

    schon beim vorbeigehen duftet es nach kuchen und süßen versprechungen und der klitzekleine laden quillt über von essbaren dekoperlen und  allerhand schachteln für die cupcakes to go …

    als ich dort war, wurden gerade frische walnuss-karamell-cakes hergestellt… eine sünde! eigentlich zum frühstücken viel zu süß, aber dafür 1 a – stimmungsaufhellend.

    inspiriert von all den verlockungen, führte mich mein weg unmittelbar in die backbuchabteilung einer nahegelegenen buchhandlung.  das will ich auch! es ist ja wahnsinn, wieviele tolle bücher es zum thema backen gibt… die qual der wahl! (um ehrlich zu sein, ich nahm gleich mehrere und hatte auch prompt noch die geschenkidee für den kleine-schwester-geburtstag.

    nun werde ich versuchen, einige kreationen aus dem klitzeklein buch von daniela nachzubacken… sie ist allerdings schon jetzt meine backwerk-deko-heldin… i will do my very best… dazu dann später mal mehr…

    versüßt euch den tag!

    28. Mai 2013 • kombüse • Views: 778

  • world-baking-day – limettentarte

    moin ihr lieben,

    hmmmm!!!! hier kommt mein beitrag zum heutigen world-baking-day…

    … angeregt wurde ich dazu von luzia pimpinella und dem backbuben… auf ihren pages erschienen heute die leckersten backideen, und da ich ohnehin schon alles eingekauft hatte…
    hier das rezept:

    mürbeteig herstellen aus:
    200 gr dinklelmehl
    1 pr. salz                            alles zu einem teig kneten und
    100 gr butter                      1 std in den kühlschrank zum ruhen
    75 gr zucker
    1 ei

    creme:
    4 (! auweia!) eier              alles cremig verrühren
    75 gr zucker
    1,5 becher sahne

    100 ml frisch gepressten limettensaft     hinzufügen zur creme
    abger. schale einer biolimette

    boden in tartform rund auslegen. erst 10 min blind backen, dann creme drauf und weitere 20 min bei 175 grad.

    anschließend die deko:
    30 gr braunen zucker
    einige scheiben biolimette
    ein paar blättchen zitronenmelisse

    dazu dann:

    …und fertig ist das mitbringsel für meine morgige frühstückseinladung in ottensen.

    hmmmm!

    19. Mai 2013 • kombüse • Views: 801

  • frühlingsspargel vom isemarkt

    moin ihr lieben,

    ich liebe spargel. gestern gabs mal italienischen spargelsalat. *mjam*

    hier das rezept:

    • 1 kg spargel
    • 500 g kleine aromatische tomaten
    • 1 kl knobizehe
    • 1 hand voll walnüsse

    und zum würzen.

    • 2 el balsamico
    • 3 el gutes olivenöl
    • 1 tl zucker
    • meersalz und schwarzer pfeffer


     

    den spargel hab ich nach dem schälen in stücke geschnitten und mit etwas olivenöl in der pfanne angebraten. das geht echt gut, bisher hatte ich spargel immer nur gekocht… aber so ist er nicht so matschig. zum ende hab ich den zucker hinzugefügt. zum abkühlen kommen die spargelteilchen in eine schüssel. jetzt werden die tomaten in stücke geteilt, die walnusskerne “geschreddert” und angeröstet und der kleingeschnittene basilikum zusammen mit dem balsamicoessig, pfeffer und salz hinzugefügt. obendrauf die kleine knobizehe pressen und alles gut vermengen. fertig!

    bon appetit!

    18. Mai 2013 • kombüse • Views: 719