deko
Posts

  • lust auf frühling, lust auf licht… ab gehts mit der balkonplanung

    moin ihr lieben,

    im letzten jahr um diese zeit war ich auf la palma… wir hatten so wie frederick (ihr erinnert euch an das kinderbuch mit der kleinen maus, die zu faul scheint um futter zu sammeln…) farben und licht für den langen winterendspurt gesammelt.

    in diesem jahr sieht unsere urlaubsplanung anders aus….. und wir müssen es so schaffen, uns durch die nicht enden wollende matsch- und niesel-, grau- und kalt-phase zu quälen….
    immer lauter werden in mir die stimmen, die sich nach farbe und wärme, helligkeit und grün sehnen…
    ikeablogger

    diese teile der outdoor-kollektion von ikea treffen bei mir grad voll ins schwarze… und ich vermisse mal wieder ein bisschen den apfelbaum aus unserem kleinen gemeinschaftsgarten in bielefeld, an dem mein hängesessel hing und in dem wir mit freunden und nachbarn gegrillt haben….

    ikeablogger

    aber auch unseren kleinen hamburger balkon könnte ich mir mal vornehmen und ihn so in schuss bringen… die vögelchenlichterkette zum beispiel und das vorziehen der pflanzen…. das könnte ich ja schon mal einplanen… und für ikeabesuche bin ich ja bekanntermaßen ohnehin zu haben…

    ikeablogger

    und ihr? ist der balkon oder die terrasse bei euch durchdesignt oder eher vernachlässigt? gestaltet ihr dort aktiv? habt ihr schon pläne dafür?
    bei uns gibts schon ein bisschen was zu optimieren…. ich geh dann mal in die planung…

     


     

    Bildquelle: © Inter IKEA Systems B.V. 2014

     

    8. Februar 2014 • interiorschätzchen • Views: 2644

  • nur ne alte schachtel? nee! i-phone- und tablethalter für die wand… ich habe da mal was gebastelt!

    moin ihr lieben,

    nach einer gänzlich uninspirierenden woche (und einer art kreativem ideenloch) habe ich heute ein bisschen was nachgeholt.
    schon vor einer ganzen weile hatte ich das superschöne papier von kelly hyatt (LAGOM) geschenkt bekommen…und wartete auf die passende gelegenheit, es so einzusetzen, dass es in meinem alltag häufig vorkommt…
    und dann war da diese umverpackung eines weihnachtsgeschenkes… die so sehr nach upcycling und weiterverwendung rief, dass die idee ganz von allein kam. ein tablet- und i-phone-halter sollte es werden…. oder besser gleich 2… in unserem haushalt wollen mehrere elektro- und multimedia-geräte in schach gehalten werden.
    die schwarz/weiße klebefolie von tiger war ja hier schon einmal zum einsatz gekommen, als ich unsere aufbewahrungsgläser aufgehübscht hatte.

    hamburger bloggerin

    equipment:

    • schönes papier oder selbstklebende folie
    • schachtel, umverpackung oder was auch immer euch zum verschönern geeignet erscheint
    • klebstoff
    • lochzange
    • ösenzange und passende ösen für die aufhängung
    • schere und bleistift
    • möglicherweise tesafilm zum verstärken oder fixieren
    hamburger bloggerin
    hamburger bloggerin

    da die verpackungen sich super auseinander- und wieder zusammenfalten ließen, habe ich das format leicht auf das papier übertragen und ausschneiden können. das passende fixieren mit klebstoff war ein bisschen knifflig, ist dann aber doch gelungen… oder was sagt ihr?
    zum schluß habe ich mit der lochzange löcher gestanzt und mit der ösenzange passende ösen für die aufhängung eingebracht. voila! fertig!
    vielleicht könnte eins der beiden auch für die aktuelle post im flur ein plätzchen finden… ach, mal sehen.

    hamburger bloggerin

    habt es schön und ich freue mich zu hören, ob´s euch gefällt!

    10. Januar 2014 • diy • Views: 1880

  • superschnelle partydeko – oder: lampions im wohnzimmer

    moin ihr lieben,

    als am letzten wochenende ein fieser regen zunächst mein kleines fest im park bedrohte, dachte ich mir schnell eine effektvolle deko aus…

    ein wenig der atmosphäre, die ich später dann ja doch noch draußen schaffen durfte, wollte ich im wohnzimmer improvisieren.
    und so sah das aus:
    ein haken in der decke, eine lange schnur und eine gewindestange + die lampions… eine sache von 5 minuten… und zack! farbklecks! partyyyy!

    die lampions durfte ich dann ja doch noch in den park hängen.. und da haben sie mir auch noch besser gefallen… aber jetzt dürfen sie eine kleine weile im wohnzimmer bleiben, als erinnerung an ein schönes fest.

    gefallen sie euch?
    lasst es euch gut gehen und …. feiert schöne feste!
    ein wunderbares wochenende!

    23. August 2013 • diy • Views: 1441